Kennwörter von DrayTek-Routern wiederherstellen

Bei einem Notfall, soll bedeuten „Router kaputt und keine Dokumentation der Zugangsdaten“ kann schnell die Panik auftreten wenn eine Firma vom Internet abhängig ist. Und wie es in solchen Situationen so ist, der vorige Dienstleister von dem der Router stammt ist nicht erreichbar und an der Hotline des Providers ist kein Durchkommen. Da hilft nur Plan B.

So geschehen dieser Tage bei einem Neukunden. Der vorhandene Vigor-Router des Herstellers DrayTek wollte nicht mehr so recht. Genauergesagt baute dieser keine Internetverbindung mehr auf, schaltete immer wieder komplett ab oder reagierte nicht mehr. Da dem Kunden die Zugangsdaten für seinen Internetzugang nicht bekannt waren und wie eingangs erwähnt man mit der Hotline ebenfalls kein Glück hatte, musste anderweitig geholfen werden.

Zum Glück war ein Backup der Router-Konfiguration vorhanden. Aus diesem kann mit Hilfe der draytools das Kennwort des Routers und die Zugangsdaten für den Provider herausgelesen werden.

Da das entschlüsselte und entpackte Backup nicht wirklich schön zu lesen ist, ist es hilfreich wenn man weiß, wie der Benutzername des Internetzugangs in etwa aussieht, da in mittelbarer Nähe das Kennwort zu finden ist. In diesem Fall hatte man Glück, das man noch mal auf das Web-Interface des Routers schauen konnte und so der Benutzernamen direkt abzulesen war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.