Mac: Automatische Helligkeits-Regelung

Seit ich mit meinem neuen MacBook Pro arbeite, hat es mich doch immer wieder gewundert, ob es an mir oder am Gerät liegt, das sich die Helligkeit des Displays ändert. Auch kurzes Googlen brachte keine Erkenntnis. Jetzt habe ich gerade eben nochmal die Systemeinstellungen durchsucht und dann doch die entscheidende Stelle gefunden:

Zu finden unter Systemeinstellungen… – Monitore, den haken rausnehmen bei Helligkeit automatisch anpassen, wenn sich die Lichtverhältnisse ändern und gut ist’s. Um die Frage zu beantworten wie ich darauf komme bzw. warum mich diese Funktionalität stört: Ich sitze des öfteren mit dem MacBook im Wohnzimmer vorm TV und jedesmals wenn es im Fernseh-Geschehen heller oder dunkler wurde, wirkte sich das auch auf das Notebook-Display aus. Ich vermute, die Helligkeit wird über die Webcam erfaßt, da ich beobachtet habe, wenn man die Hand davor hält, wird das Display heller usw.

4 Gedanken zu „Mac: Automatische Helligkeits-Regelung

  1. oh je, das wäre ja fürchterlich, wenn die web-cam ständig an wäre…
    ich hätte keine lust, dass ich ständig von steve jobs beobachtet werde.
    zum glück funtioniert das über den helligkeitssensor, den alle aktuelleren macbook pros haben!
    dieser helligkeitssensor sitzt neben der web-cam.

  2. Bei mir schaltet das Teil die Helligkeit immer noch rauf und runter obwohl ich das Häckchen „Automatische Helligkeit“ deaktiviert habe! Weiss jemand wie man das endgültig deaktiviert?

  3. Welche Mac OS Version?
    Evtl. mal updaten und/oder die Funktion nochmals explizit de-/aktivieren.

    Ich kenn so manches Phänomen mit anderen Anwendungen, das zwar ein Haken drin oder draussen ist, aber erst, wenn man nochmals das ein-/ausschaltet es wirklich greift.

  4. Mich würde interessieren, wie ich die Automatik wieder anschalten kann, wenn ich die Helligkeit manuell runter oder hoch drehe.
    Die CheckBox „Helligkeit automatisch anpassen…“ ist bei mir immer an, aber oft will meine Freundin es heller haben, dann drehe ich sie manuell mit der Tastatur hoch.
    Danach bleibt sie aber dauerhaft maximal, auch wenn die Lichtverhältnisse sich ändern.
    Kann ich das wieder aktivieren oder denkt da das OS für mich mit?
    Das Deaktivieren und Aktivieren der CheckBox ändert es jedenfalls nicht.

    MacBook Pro von 11/2009 mit OS 10.6.8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.