Ubuntu 12.04 LTS “Precise Pangolin” angekündigt

Mark Shuttleworth hat die vierte Long Term Support (LTS) Version von Ubuntu Linux mit dem Codenamen “Precise Pangolin” angekündigt. Mittlerweile ist man bei der Versionsnummer 12.04 angelangt.

Zu den Neuerungen zählen weitere Verbesserungen an der von Canonical eigens entwickelten Unitiy-Oberfläche, (wie sollte es anders sein) Cloud-Anbindung und auch die ARM-Plattform soll unterstützt werden.

Ich hatte irgendwo gelesen, das es ab dieser Version auch möglich sein soll, Ubuntu in einer Art Core-Variante zu installieren und dann alle Pakete die man benötigt selbst hinzufügen zu können. Also ein reines Basis-System, das man dann selbst anpassen kann. Leider finde ich diese Info gerade nicht mehr.

Weitere Infos soll es im November bei Canonicals Event in Orlando geben.

(Quelle: http://www.markshuttleworth.com/archives/784)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>