Windows 7: Probleme durch Standardgateway 0.0.0.0

Beim Untermieter eines Kunden wollte ein Windows 7-PC partout nicht ins Internet, nach einem Blick auf die IP-Konfiguration war auch schnell klar, warum das so ist.

Erst in der Eingabeaufforderung nach der Eingabe von „ipconfig /all“ zeigte sich das Problem. Beim Standardgateway war nicht nur die IP-Adresse des Routers, die via DHCP zugewiesen wurde, zu sehen, sondern auch „0.0.0.0“. Woher diese stammte war zunächst unklar. Nach kurzer Recherche zeigte sich, das dieses Problem nicht unbekannt ist und mitunter wohl durch Apple’s Bonjour hervorgerufen wird.

Jedenfalls lässt sich diese IP-Adresse durch den Befehl

route delete 0.0.0.0

in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten entfernen. Bei diesem PC gerieten dann allerdings verschiedene Dienste durcheinander, so das noch ein Neustart notwendig wurde.

Quelle

PeteNetLive – Windows gets a 0.0.0.0 Default Gateway

Microsoft Support – Das Standardgateway ist auf einem Windows Vista-basierten oder höheren Betriebssystem, auf dem Apples Bonjour-Dienst ausgeführt wird, möglicherweise auf „0.0.0.0“ gesetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.