Windows: Dateiserver migrieren

Unter Windows lassen sich Dateiserver recht einfach auf neue Betriebssystemversionen oder einen anderen Server migrieren. Die nachfolgend beschrieben Vorgehensweise funktioniert ab Windows NT.
Weiterlesen

Linux: Debian “Squeeze” als VirtualBox-Host + phpVirtualBox

Das es sich bei VirtualBox um eine leistungsfähige Virtualierungslösung handelt, die man auch headless betreiben kann, dürfte soweit bekannt sein. In Verbindung mit phpVirtualBox steht eine browser-basierte Verwaltungsmöglichkeit zur Verfügung.

Wie man Debian 6.0 (“Squeeze”), VirtualBox und phpVirtualBox zusammen bringt wird in diesem Artikel beschrieben.

Weiterlesen

Linux: Debian 6.0 “Squeeze”, apt-get update und die Frage nach dem Installationsmedium

Wenn man auf einem frisch installierten Debian “Squeeze” ein apt-get update ausführt wird bei 99% nach dem Installationsmedium gefragt. Die Ursache dafür ist ein Eintrag in der Datei “/etc/apt/sources.list”.

Warum auch immer existiert der Eintrag “deb cdrom…” doppelt. Einmal auskommentiert und einmal nicht auskommentiert. Wenn man den zweiten Eintrag ebenfalls mit einer # auskommentiert, läuft apt-get update einwandfrei durch.

Windows: Volumenlizenzvertrag und deutschsprachige Windows Server 2003 Setup-CD/ISO

Der IT-Profi mit einem Volumenlizenzvertrag von Microsoft kennt die Thematik. Man möchte einen Server installieren, aber im Volume Licensing Service Center von Microsoft findet sich für Windows Server 2003 nur ein englisches ISO. Der reguläre Weg besteht darin, das ISO zu laden und nach erfolgreichem Setup das Language Pack zu installieren. Aber es geht auch anders.

Weiterlesen

Windows: Product Key von einem Offline-Windows auslesen

Was tun, wenn Windows nicht mehr hochfährt, eine Neuinstallation der einzige Ausweg ist und der Product Key erfolgreich verschlampt wurde?! Keine Panik und Weiterlesen!

Weiterlesen

Windows: Active Directory-Migration von Windows 200x auf Windows Server 2008 R2 – Eine Kurzanleitung

Wer ein Active Directory von Windows 2000 Server oder Windows Server 2003 auf Windows Server 2008 R2 migrieren möchte, muss zuerst ein paar kleinere Vorbereitungen treffen und etwas Nacharbeit investieren. Weiterlesen

Mikogo – Version 4 im Beta-Test

Vor einer ganzen Weile hatte ich mal Mikogo gestestet (Link). Zugegeben, damals kam die Software bei mir nicht ganz so gut weg, aber kommt Zeit, kommt Update 😉

Wie mich Darna heute hat wissen lassen, gibt es von der Version 4.0 eine öffentlichte Beta. Ich muss sagen, es hat sich einiges getan.

In diesem Schnelltest habe ich eine Session von einem Windows Server 2008 R2 (VirtualBox VM) gestartet und mich von meinem MacBook Pro aus verbunden. Im Gegensatz zum alten Schnelltest funktioniert fast alles und die Performance ist wesentlich besser. Getestet habe ich jetzt nur die Möglichkeit der Fernwartung. Mikogo kann aber noch wesentlich mehr. Z.B. Chat, Whiteboard, File Transfer, usw.

Was mir persönlich gut gefällt, neben  der einfachen Bedienung, ist, das sich Mikogo aus der Session ausblendet. Und das vollständig, also nicht so wie bei Teamviewer wo “nur” minimiert wird.

Mongoose – Kleiner Webserver, ganz groß

Vor gut einer Woche war ich mal wieder auf der Suche nach einem kleinen, schlanken Webserver, der mit PHP klar kommt und einfach zu handhaben ist. Fündig geworden bin ich dann bei Google Code und dem Mongoose-Projekt.

Weiterlesen

php Feedreader – Feeds online lesen auf dem eigenen Webspace

Man kennt das ja: Den ganzen Tag unterwegs, Notebook oder Netbook nicht immer dabei. Das Handy hat evtl. keinen Newsreader usw., aber man kommt überall ins Netz und ein Browser ist mittlerweile quasi omnipräsent. Wer so wie ich unzählige Feeds in seinem Feedreader hat, wird jeden Tag ebenso geraume Zeit damit verbringen, zu Schmöckern was es so neues gibt. Weiterlesen

Windows: Terminalserver “Marke Eigenbau” inkl. RemoteApp mit Windows XP und Windows 7

Terminaldienste oder Remotedesktop-Dienste wie Sie mittlerweile heißen, sind eigentlich Features, die dem Windows Server vorbehalten sind. Seit der Beta-Version von Service Pack 2 für Windows XP besteht aber die Möglichkeit ein Client-Windows zum Terminalserver aufzubohren. Weiterlesen

Windows: Verschlüsselte Festplatte und Datensicherung

Kurze Info für all’ diejenigen, die sich wie ich mal die Frage gestellt haben, wie es sich denn mit der Datensicherung von verschlüsselten Festplatte verhält.

Die Frage lautet: Ist ein Abbild (Image) einer verschlüsselten Festplatte verschlüsselt oder nicht? Weiterlesen

1 181 182 183 184 185 195