Tine 2.0: „Joey“ (2012.10) ist fertig

Nur zwei Tage nach dem letzten Release Candidate wurde nun die neueste Tine 2.0-Version „Joey“ (2012.10) fertiggestellt.

Offizielle Meldung

Download

Neben der neuen Anwendungen „Human  Ressources“ wurde die Unterstützung für PostgreSQL als Datenbank integriert als auch ActiveSync um Passwortrichtlinien und entferntes Löschen erweitert. Darüber hinaus wurden weitere Detailverbesserungen vorgenommen und Fehler beseitigt.

Tine 2.0: Release Candidate 3 von „Joey“ veröffentlicht

Mittlerweile ist man bei RC 3 vom kommenden Tine 2.0 „Joey“ angekommen.

Offizielle Meldung

Download

Changelog

Tine 2.0: Zweiter Release Candidate von „Joey“ veröffentlicht

Am gestrigen Montag, den 15.10.2012 wurde der zweite Release Candidate von Tine 2.0 „Joey“ veröffentlicht.

Offizielle Meldung

Download

Changelog

Tine 2.0: 1. Release Candidate von „Joey“ veröffentlicht

Vom kommenden Tine 2.0 „Joey“ steht nun der erste Release Candidate zur Verfügung.

Offizielle Meldung

Download

Changelog

Zukünftig kann neben MySQL auch PostgreSQL als Datenbank-Server verwendet werden.

Tine 2.0: Zweite Beta-Version von Joey veröffentlicht

Am gestrigen Montag, den 24.09.2012 wurde die zweite Beta-Version von Tine 2.0 „Joey“ veröffentlicht.

Offizielle Meldung

Download

Changelog

Ebenfalls mit dieser Beta wurde ein Fehler in Verbindung mit ActiveSync und bestimmten Handys bzw. Smartphones behoben:

https://forge.tine20.org/mantisbt/view.php?id=6232

Tine 2.0: Erste Beta-Version von Joey (2012.10.1) veröffentlicht

Seit Freitag, dem 14.09.2012 steht die erste Beta-Version vom kommenden Tine 2.0-Release „Joey“ zum Download zur Verfügung.

Zu den Neuerungen zählen eine App für Human Ressources (Personal) und der Einsatz von Syncroton für die Synchronisation von mobilen Geräten mittels ActiveSync.

Offizielle Meldung

Download

Changelog

Tine 2.0 „Joey“ – Human Ressources (Personal)

Tine 2.0: Service Release 2012.03.7 für Milan veröffentlicht

Mit dem Service Release 2012.03.7 werden 54 Fehler im aktuellen Tine 2.0-Release „Milan“ behoben. Ferner wurden ein paar Funktionen der kommenden Version „Joey“ zurück portiert. So steht beispielsweise die Kennwortrichtlinie (password policy) nun auch für „Milan“ zur Verfügung.

Offizielle Meldung

Änderungen

Download

Tine 2.0: Installation auf CentOS

Bei CentOS handelt es sich um eine Linux-Distribution, die aus dem Quellcode von Red Hat Enterprise Linux erstellt wird. Das bietet den Vorteil, das es binär-kompatibel ist. Ferner lässt sich CentOS ebenfalls als LAMP-Server einrichten und dadurch ist es möglich, die Groupware Tine 2.0 zu installieren und zu betreiben.

Weiterlesen

Tine 2.0: Installation auf Fedora

Von Tine 2.0 stehen neben der Installation über die Paketquellen für Debian-basierte Linux-Distributionen und der Installation via Archiv ebenfalls RPM-Pakete für Fedora zur Verfügung. Diese werden von Dominic Hopf gepflegt und sollen ähnlich wie bei den Debian-Derivaten eine einfache Installation einer Tine 2.0-Umgebung auf dem Red Hat Linux-basierten Fedora ermöglichen.

Weiterlesen

Tine 2.0: Technology Preview von Joey

Seit dem 26.07.2012 ist die (erste) Technology Preview vom kommenden Tine 2.0-Release „Joey“ verfügbar. Neben Fehlerbehebungen und Erweiterungen ist ein neues Modul namens „Humans Ressources“ hinzugekommen, ferner werden „Password Policies“ eingeführt. Die geplante Veröffentlichung von „Joey“ ist für 18.September 2012 angesetzt.

Offizielle Meldung

Download

Changelog

Weiterlesen

1 2 3 4 5 7