Neue Kategorie: Tine 2.0

Frohes Neues Jahr 2011 erstmal!

Nachdem doch relativ häufig auf meine Tine 2.0-Artikel zugegriffen wird, dachte ich nun, es könnte einfacher sein, eine eigene Kategorie dafür anzulegen.

So muss zum einen nicht immer die Suchfunktion herangezogen werden und es erhöht die Übersicht. Ferner macht es das erreichen der Artikel einfacher über die URL:

https://www.andysblog.de/category/tine20

Alle bisherigen Artikel bzw. HowTo’s habe ich entsprechend auf die neue Kategorie eingestellt.

Zugegeben, Stand 07.01.2011, es sind nur drei Artikel, aber da das Projekt weiter wächst und gedeiht und auch mein Interesse daran nicht gesunken ist, wird sich hier noch einiges tun. In meiner virtuellen Zettelwirtschaft finden sich genug Ideen für Artikel, die ich diesbezüglich noch schreiben möchte. Hier mal ein paar Beispiele:

– Linux-Server Setup HowTo

– Windows Setup HowTo (Windows-Client-/-Server-OS, SBS 2011 Essentials)

– Mac OS X Setup HowTo

– DBMail und Tine 2.0

– Windows Phone 7 und Android ActiveSync (Test-Setup mit den entsprechenden Emulatoren)

Wann ich dazu komme, kann ich derzeit noch nicht sagen. Feedback ist auf jeden Fall willkommen und wer ein bestimmtes Thema Tine 2.0 betreffend herausgestellt haben möchte, kann sich gerne melden.

2 Kommentare

  • Man kann auch nur die Kategorie als RSS Feed abonnieren 🙂

  • Hallo!

    ich richte gerade tine2.0 ein. Leider habe ich das Problem, das ich zwar Aufgaben erstellen und bearbeiten kann (das gleiche Problem bei Leads) alle anderen User jedoch (egal ob mit Adminrecht oder Userrecht) keine Möglichkeit haben Notizen abzuspeichern.

    Ich habe gerade versucht über einen anderen Useraccount die allgemein Aufgabenliste auszuwählen. Da kam folgende Anzeige:

    Sie haben nicht das Recht, den Aufgabenliste ‚Aufgaben Papierhaus Schöll‘ auszuwählen:
    Das addGrant Recht ist für diese Aktion erforderlich.

    Jetzt ist meine Frage, wo kann ich das einstellen. Ich möchte gerne das jeder User alle Leads und Aufgaben sehen kann, Aufgaben erstellen, bearbeiten und abschließen kann.

    Danke für Eure Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.