Windows: Manuelle Rotationssicherung mit Drive Snapshot – Warum wird kein Log geschrieben?!

Es gibt Sie, Kunden, bzw. Anwender, die führen eine Datensicherung nicht automatisch, sondern manuell durch. Basierend auf dem Skript Rotationssicherung mit Drive Snapshot v2 bereite ich gerade eine etwas abgewandelte Form der Sicherung vor.

Weiterlesen

Windows Server 2012 Essentials und WSUS

Bevor man unter Microsoft’s Windows Server 2012 Essentials die Windows Server Update Services-(WSUS-)Rolle installieren kann bzw. überhaupt erst in der Auswahl angezeigt bekommt, muss man den Hotfix aus dem Knowledge Base-Artikel 2762663 anfordern, entpacken und installieren.

Weiterlesen

Windows: WLAN-Profile unter Windows 8 verwalten

Endlich hat es mich auch erwischt! Tolle Einleitung, nicht wahr?! Es gibt (genug) Dinge, die hat Microsoft bei Windows 8 verschlimmbessert. Konnte man seit der nativen Implementierung von WLAN unter Windows XP die Profile der einzelnen Funknetze verwalten, so hat sich das mit Windows 8 geändert.

Weiterlesen

Windows: SecureWAMP

Mit SecureWAMP steht ein neues Produkt aus dem Hause SRWare zur Verfügung, das sich anschickt, die Installation und den Betrieb eines sogenannten WAMP-Stacks (Windows, Apache, MySQL und PHP) in der Microsoft-Welt zu vereinfachen.

Weiterlesen

Windows: Rettungs-CD für Drive Snapshot v2.0 – Zusätzliche Treiber einbinden

In diesem Beitrag greife ich die Frage von Markus aus den Kommentaren zu den Beiträgen Windows: Eine Rettungs-CD für Drive Snapshot erstellen und Windows: Rettungs-CD für Drive Snapshot v2.0 auf, wie man zusätzliche Treiber, z.B. für Netzwerkkarten oder RAID-Controller, in die Rettungs-CD integriert.

Weiterlesen

Windows: Rettungs-CD für Drive Snapshot v2.0

Die ursprüngliche Rettungs-CD für Drive Snapshot, also quasi v1.0, begleitet mich nun schon eine Zeit lang in allen (un-)möglichen Situationen.

Mittlerweile gibt es nicht nur ein neues Windows (8, Server 2012) sondern auch einen Nachfolger des WAIK, der ADK genannt wird.

Zeit also, die Erfahrung der Vergangenheit und die aktuellen Entwicklungen zusammen zu bringen und die Skripte zu aktualisieren.

Weiterlesen

Windows: MergeIDE v3.0

Mit dem MergeIDE-Skript besteht die Möglichkeit, Windows auf neue Hardware umzuziehen bzw. in virtuelle Maschinen zu migrieren und den berühmt-berüchtigten Bluescreen 0x0000007b zu umgehen.

In Version 3.0 meiner Version von MergeIDE wurden die bisherigen Einzelskripte für Windows XP/2003 (R2) und Vista/7/2008 (R2) nun zusammengefasst. Ferner wurde im Skript eine Abfrage nach dem aktuellen CurrentControlSet integriert. Eine Automatik versucht zu erkennen, auf welchem Laufwerk Windows installiert ist.

Download

Das Skript ist in der Version 2 der Drive Snapshot-Rettungs-CD integriert.

Hinweise

Benutzung auf eigene Verantwortung!

Windows 8 und Server 2012 wurden bislang nicht getestet, sollten aber (hoffentlich) funktionieren.

Update 27.07.2016

Kleine An- bzw. Bemerkung zum Skript: Es werden nur die ControlSets eins bis drei berücksichtigt. Im Durchschnittsfall genügt das auch. Allerdings habe ich heute erstmalig eine Windows-Installation gesehen, die acht ControlSets hatte, das Current war dabei die Sieben. Ich wusste bis dato gar nicht, das es mehr als drei geben kann.

Im Zweifelsfall, wenn es mal nicht auf Anhieb mit MergeIDE klappt, sollte man prüfen, ob es an am (Current)ControlSet liegt.

Windows ADK – Mit sechs Befehlen zur deutschsprachigen WinPE 4.0-Umgebung

Das Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) ist der Nachfolger des Windows Automated Installation Kit (WAIK), mit dessen Hilfe sich Windows-Bereitstellungen vorbereiten und durchführen lassen. Wie in der Vergangenheit wird dazu das Windows Preinstallation Enviroment (WinPE) verwendet.

Weiterlesen

Windows: Kein Zugriff auf Freigaben von Windows 7 von Windows XP/Server 2003 aus

Unter Umständen kann es vorkommen, das man von Windows XP oder Windows Server 2003 aus keinen Zugriff auf Freigaben eines Windows 7-Computers mehr erhält. In der Ereignisanzeige unter „System“ findet sich folgender Fehler:

Protokollname: System
Quelle: srv
Datum: 15.02.2013 14:15:30
Ereignis-ID: 2017
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: computername
Beschreibung:
Der Server konnte keinen nicht-ausgelagerten Poolspeicher reservieren, da die konfigurierte Grenze für die Reservierung von nicht-ausgelagertem Poolspeicher erreicht wurde.

Weiterlesen

Proxmox VE 2.x: Problem mit Windows 7 x64 und SATA

Mir ist nun schon auf zwei unterschiedlichen PVE-Hosts folgendes begegnet:

Es wird eine neue virtuelle Maschine mit Windows 7 Professional x64 inkl. SP1 mit SATA als Festplattenschnittstelle installiert. Nach erfolgreicher Installation wurden Microsoft Updates installiert. Nach dem Neustart bootet Windows nicht mehr bzw. bootet direkt in die Systemstartreparatur.

Weiterlesen

Windows: hMailServer und Microsoft Security Essentials

Beim hMailServer ist es möglich, neben ClamWin einen externen Virenscanner einzubinden. Dieser Virenscanner muss von Haus aus dabei nicht in der Lage sein, E-Mails auf Protokoll-Ebene (SMTP, POP3, IMAP) scannen zu können, sondern lediglich per Kommandozeile ansprechbar sein.

Anbei die notwendigen Schritte, wie man die Microsoft Security Essentials in hMailServer zum Scannen von E-Mails einrichtet.

Weiterlesen

1 52 53 54 55 56 58