Windows Server 2012 und Classic Shell

Das open source-Programm Classic Shell gehört zu den vielen Tools, die unter Windows 8 das gewohnte Startmenü im Stile von Windows Classic, XP oder 7 zurückholen kann.

Administratoren des neuen Windows Server 2012 trifft wie den gemeinen Anwender auch die neue vormals Metro genannte Oberfläche. Aber auch hier kann Classic Shell verwendet werden.

Nicht das wir uns falsch verstehen, das soll keine Empfehlung für den produktiven Betrieb sein! Innerhalb meiner Test-Umgebung habe das Tool zumindest Testweise am laufen, bislang ohne Probleme. Ich verwende, wie unter Windows 8 auch, lediglich das Classic Start Menu. Der Rest wurde gar nicht erst installiert.

Update 16.09.2014

Ich muss gestehen, wir setzen die Classic Shell mittlerweile auf unseren Server und auch auf einem Kundensystem (der Kunde kommt mit dem neuen UI nicht zurecht) ein. Soweit ohne Probleme oder Auffälligkeiten.

Kleiner Tipp am Rande: In der Voreinstellung wird im Startmenü „Herunterfahren“ angezeigt. Das kann bei einem Server, wenn man sich nur abmelden möchte, „tödlich“ sein und man hat ganz schnell viele neue „Freunde“. Besser ist es, in den Einstellungen auf „Abmelden“ zu konfigurieren:

Classic Start Menü  - Einstellungen

Relevant ist das nur, wenn man sich über eine Konsolen-Sitzung wie z.B. TeamViewer, VNC, VMware vSphere Client, Hyper-V Manager etc. verbindet. Bei RDP-Sitzungen wird, wie gewohnt, „Abmelden“ angezeigt.

4 Kommentare

  • Classic Shell / Sever 2012
    Wie kann ich Einstellungen global für alle Benutzer festlegen und den Benutzern verbieten diese zu verändern?

  • ClassicShell bringt GPO mit:

    „C:Program FilesClassic ShellPolicyDefinitions.zip“

    Die Einstellungen werden unter

    „HKCUSoftwareIvoSoftClassicStartMenuSettings“

    gespeichert.

    Einstellungen kann man aus ClassicShell heraus exportieren und dann z.B. via Skript importieren:

    „%ProgramFiles%Classic ShellClassicStartMenu.exe“ -xml „Menu Settings.xml“

    Quelle:

    http://classicshell.net/faq/

  • Hallo,
    hat schon jemand ausprobiert ob die Classic Shell 4.3.1 auch unter Windows Server 2016 läuft?

  • Ja geht, aber da die Classic Shell nicht mehr weiter entwickelt wird besser den Fork Open Shell verwenden:

    https://open-shell.github.io/Open-Shell-Menu/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.