Datenschutzerklärung

Betreiber dieser Website/dieses Blogs

Die Adresse der Website, nachfolgend Blog genannt, lautet: https://www.andysblog.de.

Dieser Blog wird von

Andreas Weber
Am Dörngraben 10
63808 Haibach

betrieben. Dieser ist alleiniger registrierter Benutzer und Autor. Nachfolgend Betreiber genannt.

Ist in Beiträgen von „wir“ die Rede, ist damit i.d.R. sowohl der Betreiber als auch seine Mitarbeiter im Rahmen der selbstständigen Tätigkeit als ITK-Dienstleister des Betreibers gemeint. Die Mitarbeiter haben keine Benutzerkonten oder administrativen Zugriff auf den Blog. Die Beiträge werden nur vom Betreiber verfasst.

Welche personenbezogenen Daten werden warum gesammelt

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare in diesen Blog schreiben, werden die Daten die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und der User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen, gesammelt.

Der Gravatar-Dienst ist in diesem Blog deaktiviert. Andere Avatar-Dienste werden nicht verwendet.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn du einen Kommentar in diesem Blog schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Dieser Blog verwendet keine externen eingebetteten Inhalte.

Analysedienste

Mit wem werden deine Daten geteilt

Es werden keine personenbezogenen Daten mit Dritten geteilt.

Wie lange werden deine Daten gespeichert

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können Folgekommentare automatisch erkannt und freigeben werden, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten beim Betreiber dieses Blogs anfordern, inklusive aller Daten, die du mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die in diesem Blog von dir gespeichert sind, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahrt werden müssen.

Wohin werden deine Daten gesendet

Es werden keine personenbezogene Daten mit Dritten geteilt, folglich auch nicht an Dritte versendet.

Kontakt-Informationen & zuständige Datenschutzaufsicht

Andreas Weber
Am Dörngraben 10
63808 Haibach

Telefon: 0 60 21 / 44 65 85
E-Mail: mail@andysblog.de

Für diesen Blog ist das

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

zuständig.

Weitere Informationen

Wie werden deine Daten geschützt

Der Betreiber dieses Blogs ergreift organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmassnahmen entsprechend dem Stand der Technik um sicherzustellen das die Datenschutzanforderungen eingehalten werden.

Dieser Blog verwendet eine Transport-Verschlüsselung auf Basis von SSL/TLS für eine gesicherte Übertragung via HTTPS aller Inhalte. Ein unverschlüsselter Zugriff über HTTP ist nicht möglich. HTTP-Anfragen werden zu HTTPS umgeleitet.

(Sicherheits-)Aktualisierungen werden zeitnah eingespielt.

Etwaige Änderungen am Blog-System (WordPress), Erweiterungen (Plugins, Themes) oder an der Serverumgebung des Providers werden vor deren Durchführung auf Datenschutzverträglichkeit hin geprüft.

Eine Datenschutz-Folgenabschätzung ist aufgrund des Nichterhebens sensibler Informationen, wie z.B. Gesundheits- und Kreditdaten, nicht erforderlich.

Welche Maßnahmen werden bei Datenschutzverletzungen angeboten

Der Betreiber dieses Blog informiert die betroffenen Personen unverzüglich, wenn er Fehler oder Unregelmässigen bzgl. datenschutzrelevanter Bestimmungen feststellt.

Von welchen Drittanbietern WERDEN Daten erhalten

Es werden keine (personenbezogenen) Daten von Drittanbietern verwendet.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wird mit

Benutzerdaten durchgeführt

Es wird kein Dienst für die automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung verwendet.

Industrielle aufsichtsrechtliche Regulierungsanforderungen

Es existieren keine Regulierungsanforderungen an diesen Blog oder dessen Betreiber.