Unterstützen

Für den technischen Betrieb dieses Blogs wird zwar nicht viel benötigt, das Ausarbeiten der Beiträge, Recherche, Ausprobieren, Korrigieren, nach Fehlschlägen erneut versuchen, das Kommentieren von Kommentaren, usw. benötigt viel Zeit und manchmal auch einiges an Nerven.

Darüber hinaus soll der Blog weiterhin und nach Möglichkeit dauerhaft Werbe- als auch Trackingfrei bleiben und zudem weiter ausgebaut werden.

Wenn dir ein Beitrag oder Kommentar des Autors geholfen haben, dann zeige deine Dankbarkeit und Wertschätzung. Nachfolgend ein paar Anregungen für dich:

Weitersagen

„Man kann nie genug Leute kennen.“ So ähnlich klingt das Motto einer guten Bekannten. Dir gefällt der Blog? Dann empfehle Ihn bei Freunden, Bekannten, Familienangehörigen, Arbeits- oder Vereinskollegen.

Kommentieren

Du hast etwas zu einem Thema zu sagen? Dann nutze die Kommentarfunktion, diese steht für jeden Beitrag zur Verfügung.

Bank-Überweisung

Du möchtest dich finanziell erkenntlich zeigen? Anbei die Bankverbindung für eine Überweisung:

Kontoinhaber: Andreas Weber
IBAN: DE76 7956 2514 0107 1349 83
BIC: GENODEF1AB1
Kreditinstitut: Raiffeisenbank Aschaffenburg eG

PayPal.ME

Der wohl bekannteste Online-Bezahldienst darf (natürlich) nicht fehlen. Über nachfolgenden Link darf gerne ein Kaffee spendiert werden:

paypal.me/AndysBlog

Barspende (Anonym)

Wer in Sachen Datenschutz vollkommen auf der sicheren Seite sein möchte, kann dem Blog bzw. dem Autor eine anonyme Barspende zukommen lassen. Die Anschrift lautet:

Andreas Weber
Am Dörngraben 10
D – 63808 Haibach
Deutschland

Und nochwas: Warum eigentlich diese Seite?

Es kam und kommt immer wieder vor, das Leser denen Beiträge und Kommentare geholfen haben danach gefragt haben, wo und wie sie sich erkenntlich zeigen können. Das Experiment Flattr das vor einigen Jahren in diesem Blog lief wurde unlängst und mangels Erfolg als auch reibungsloser Funktion eingestellt. Zwischenzeitlich gab es lange Zeit keine Möglichkeit in irgendeiner Form etwas im weitesten Sinne zu Spenden. Mittlerweile erscheint PayPal(.ME) aufgrund der Bekanntheit gegenüber Flattr die einfachere Option zu sein. Wer kein PayPal nutzen möchte, kann ganz klassisch auf Bank-Überweisung oder auf Bares zurückgreifen.

Darum alleine geht es letztlich allerdings nicht. Der Blog soll ausgebaut werden, gemeint ist damit schneller auf Kommentare reagieren zu können, mehr Beiträge, Tests und News sowie die Weiterentwicklung der Skripte, Modernisierung wie auch vieles andere mehr.

Der Blog soll unabhängig, Werbe- als auch Tracking frei bleiben. Daten werden grundsätzlich nicht weiter gegeben oder anderweitig veräussert. Verkauft, gemeint sind Domain oder Blog, soll ebenfalls nicht.

Das alles geht nicht alleine neben Arbeit und Familie in der Freizeit, Abends/Nachts oder an Wochenenden sowie Feiertagen. Von daher ist jede Spende willkommen.

Vielen Dank für deinen Beitrag!