Windows: Rotationssicherung mit Drive Snapshot – Version 2.0

Nachdem die erste Version dieses Skripts durchaus eine gewisse Beliebtheit erlangt hat, folgt nun eine neuere Version. Dieses basiert zum einen auf der Änderung von Norbert (Danke nochmals) als auch auf den Neuerungen bei der Verwendung von VSS durch Drive Snapshot v1.41. Ferner wird von Windows ab Vista oder neuer ausgegangen. Man kann es aber auch mit ein paar kleineren Änderungen unter Windows XP verwenden.

Weiterlesen

Windows: Fehler mit Drive Snapshot v1.41 und dem Parameter „–AllWriters“ vermeiden

Unter Umständen sichert man jede Partition bzw. jedes Laufwerk mit Drive Snapshot mit anderen Parametern. Der Klassiker dürfte dabei die Angabe von „-L“+DIE-MAXIMALE-GRÖSSE-DES-ABBILDS sein.

Verwendet man ab Version 1.41 den Parameter „–AllWriters“ läuft man dabei in ein Problem.

Weiterlesen

Windows: Drive Snapshot 1.41 und der Parameter „–merge“

Seit Version 1.41 von Drive Snapshot besteht eine einfachere Möglichkeit, ein neues, volles Abbild aus dem letzten differentiellen Abbild und dem dazugehörigen vollen Abbild zu erstellen.

Weiterlesen