WordPress: Count per Day

Für WordPress gibt es ja eine Menge Plugins, die mehr oder weniger Zählen können, wie viele Seitenaufrufe, Besucher usw. man am Tag hat.

Seit ein paar Tagen habe ich parallel zu ourSTATS das „Count per day“-Plugin von Thomas Bier am laufen.

Die Installation ist gewohnt einfach. Eine Konfiguration ist nicht zwingend notwendig, kann aber vorgenommen werden. Ferner gibt es ein Widget, mit dessen Hilfe die aktuellen Daten auch direkt in WordPress für die Besucher angezeigt werden können (sieht man auch hier im Blog).

Kleiner Hinweis am Rande: Nicht erschrecken, direkt nach der Installation bekommt man im Dashboard mitunter erstmal ein paar „tolle“ Fehler angezeigt. Sobald mal Besucher auf der WordPress-Seite waren, verschwinden die Meldungen.