Windows: pcvisit kappt TeamViewer-Verbindung

Kleines mehr oder weniger ärgerliches Problem, das ich gerade bei einer Fernwartung erlebt habe:

Bei einem Kunden musste eine Anwendung neu installiert werden. Dies läuft grundsätzlich über den Hersteller des Programms. Soweit kein Problem.

Da ich heute bei dem Kunden nicht vor Ort sein konnte, schaltete ich mich per TeamViewer QuickSupport auf den PC auf. Der Hersteller der Anwendung wiederum verwendet pcvisit. Beim starten von pcvisit wird leider die TeamViewer-Verbindung unterbrochen. Unter Umständen ist dann an dieser Stelle Feierabend oder Turnschuh-Administration gefragt.

Zum Glück gab es in diesem Fall noch VPN und UltraVNC. So konnte ich wenigstens über „Plan B“ der Angelegenheit beiwohnen und mit dem Software-Hersteller zusammen die Anwendung installieren.

Windows: „Strg + Alt + Ent“ zur Anmeldung via UltraVNC erlauben

Unter Windows 7 funktioniert von Haus aus die Anmeldung mit der Tastenkombination „Strg + Alt + Ent“ über UltraVNC nicht. Damit diese Tastenkombination zugelassen wird muss folgende Gruppenrichtlinie konfiguriert werden:

Computerkonfiguration – Administrative Vorlagen – Windows-Komponenten – Windows-Anmeldeoptionen - Software-SAS deaktivieren oder aktivieren

Diese muss aktiviert und auf „Dienste“ eingestellt werden. Sobald die geänderte Richtlinie greift, ist eine Anmeldung über UltraVNC möglich.

Windows: Fernwartung mit UltraVNC Single Click

„Nicht noch ein Artikel über UltraVNC“ wird sich der Eine oder Andere jetzt denken und ich muss sagen: Doch, doch! 😀

Keine Ahnung wie es anderen Anwender da draussen so geht, aber irgendwie finde ich die UltraVNC-Homepage nicht wirklich übersichtlich. Gut, ok, mittlerweile steht eine neue Version bereit, aber dennoch musste ich viele Informationen sozusagen „querfeldein“ Suchen.

Hier nun meine persönliche Anleitung, wie man mit Hilfe von UltraVNC Single Click, eine Fernwartungs-Lösung für Lau aufsetzt.

Dabei wird lediglich die Punkt-zu-Punkt-Verbindung ohne Repeater beschrieben.

Weiterlesen