Securepoint OS v11 und Windows Updates

Kommt es bei dem Versuch Windows Updates zu installieren zu einem Fehler, kann Dies am Commtouch-Virenscanner in der Securepoint UTM ab OS v11 liegen. Wie schon zuvor in Sachen Virenscanner beschrieben (siehe diesen Beitrag), kann es auch für die Windows Updates notwendig sein, Whitelist-Einträge anzulegen.

Weiterlesen

Securepoint und BlackBerry

Bei der Inbetriebnahme eines neuen BlackBerry Z10 Smartphones und dem Anlegen einer neuen Blackberry ID (es war bis dato keine vorhanden) streikte die Anmeldung.

Der Grund dafür war bzw. ist der Virenscanner in einer Securepoint UTM v11. Damit die Anmeldung reibungslos funktioniert, muss eine Ausnahme konfiguriert werden.

Der entsprechende Eintrag kann wie folgt aussehen:

^[^:]*://[^\.]*\.blackberry\.com/

Seucrepoint UTM und Virenscanner hinter dem Proxy

Eine Securepoint UTM verwendet bis einschließlich v10 Clam AV und ab v11 Clam AV und Commtouch. Beim Proxy greift in der v11 per Standard der AntiVirus von Commtouch. Mitunter kann es vorkommen, das der Proxy bzw. der dortige Virenscanner, ganz gleich in welchem Modus er läuft, die Updates der Virenscanner hinter der UTM blockiert.

Weiterlesen