WordPress: Anker bzw. Sprungmarke verwenden

Kurz notiert, weil beim letzten Beitrag verwendet:

In WordPress ist es ganz einfach Anker bzw. Sprungmarken verwenden zu können: Einfach am gewünschten „Einsprungpunkt“ im Quelltext die ID einfügen (z.B. ‚<h1 id=“anker“>‘ und an der Ausgangsstelle einen Link bei dem vor der ID eine # vorangestellt ist einfügen.

Quellen:

Einfach. Erfolgreich. Die eigene Homepage. – Ankerlink setzen in WordPress, ohne Plugin

SelfHTML – Sprungmarken und Anker

Wikipedia – Anker (HTML)