BPM-Tools

Für den DJ unschätzbar wichtig, ist es zu wissen, welche Geschwindigkeit die Songs haben, die er spielen möchte. Hat man früher noch mit dem Beat-Counter vor dem Plattenspieler gesessen und fleißig zum Takt der Musik einen Knopf gedrückt, um dann das Ergebnis auf das Plattencover oder das Label zu verewigen, so kann man in Zeiten von MP3 und den dazugehörigen ID-Tags es etwas leichter haben. Es gibt einige Programme im Netz, die einem die Arbeit abnehmen. Aber natürlich kann man auch noch selbst Hand anlegen.

Weiterlesen