Windows: Automatische Zeitsynchronisation mit Time-Sync

In Windows gibt es zwar Bordmittel für die Zeit-Synchronisation, diese sind allerdings für den ungeübten Anwender nicht gerade leicht zugänglich. Möchte man eine einfache Handhabung plus ein brauchbares Protokoll bietet sich der Einsatz von Time-Sync an.

Weiterlesen

FreeRDP: RemoteApps vom WTS nutzen

Während die Nutzung von RemoteApps die ein Terminalserver/RemoteDesktopSessionHost zur Verfügung stellt relativ einfach ist, hat man unter Linux manchmal so seine Schwierigkeiten.

Weiterlesen

Windows: Mit PrintMulti Durckaufträge automatisch als PDF und auf Papier ausgeben

Mit Druckprozessoren wie PrintMulti ist es möglich, auf Druckaufträge vielfältig Einzuwirken. Beispiele dafür sind die gleichzeitige Ausgabe als PDF sowie auf dem Drucker, Ausgabe auf mehrere Drucker, E-Mail-Versand, Seitenzahl-abhängige Ausgabe uvm.

Weiterlesen

Outlook: Per CLI eine neue E-Mail erstellen

Sozusagen im Fahrwasser dieses Beitrags folgt nun als „Quasi-Plan-B“ zur MAPI die Möglichkeit neue E-Mails per Skript, Befehl oder Verknüpfung erstellen zu können.

Weiterlesen

Windows: NAPS2 – Alternative Scanner-Software

Kann oder möchte man nicht die vom jeweiligen Hersteller angebotene Software für seinen Scanner verwenden, bieten sich Lösungen wie beispielsweise NAPS2 (Not Another PDF Scanner 2) an.

Weiterlesen

Hyper-V: Virtuelle Computer in bestimmter Reihenfolge starten und herunterfahren

Im Gegensatz zu VMware’s ESX(i) gibt es bei Microsoft’s Hyper-V ab Werk und ohne Zusätze keine grafische Möglichkeit die Start- oder Herunterfahren-Reihenfolge von virtuellem Computern festzulegen.

Weiterlesen

Windows: Remote Desktop Plus – RemoteApp bei bestehender Sitzung mit anderem Benutzernamen starten

Verwendet man unter Windows RemoteApps, so wird jede neu auszuführende RemoteApp innerhalb der bestehenden Sitzung gestartet. Im Regelfall ist das ok, allerdings in manchen Szenarien auch störend, wenn z.B. explizit eine oder mehrere RemoteApps in einem anderen Benutzerkontext laufen sollen. Das Ganze kommt nur dann zum Tragen, wenn die RemoteApps auf dem gleichem Server laufen.

Weiterlesen

Windows: Batch-Skripte und Umlaute

Idealerweise ist es (imho) immer eine gute Idee Umlaute in Skripten und Pfaden zu vermeiden, manchmal kommt man dennoch schlichtweg nicht drum herum.

Weiterlesen

Windows: Hohe CPU-Auslastung durch „audiodg.exe“

Vor ein paar Tagen bzw. bei den vergangenen zwei DJ-Sets im Garten fiel mir auf, das die CPU-Auslastung meines Notebooks zugenommen und sowie quasi in Folge die Akkulaufzeit abgenommen hat.

Weiterlesen

1 2 3 53