Firefox: Tab Mix Plus für mehr Tab-Funktionen

Durch meine bessere Hälfte bin ich auf das Firefox Add-On „Tab Mix Plus“ aufmerksam geworden. Bei ihr ging es zwar „nur“ darum, eine Möglichkeit zu schaffen, das bei jedem neu geöffnetem Tab die Startseite angezeigt wird, aber das Add-On kann noch mehr.

So bietet es einen eigenen Session-Manager an, es gibt Möglichkeiten, zu bestimmen, wie bzw. wo sich Links öffnen. Selbst Links, die normalerweise ein neues Fenster erzwingen, können in einen Tab umgeleitet werden, unnötig geöffnete leere Tabs von so manchen Download-Link können unterbunden werden und, und, und… ich kann nur empfehlen, sich das mal anzusehen.

DJ-CDs richtig rippen

BonkEnc Heute war es dann mal wieder soweit, ein paar angestaubte CDs aus längst vergangenen Tagen auf den Computer zu bringen. Das ist ja im Normalfall kein Problem. Programme gibt es zu genüge, von kostenfrei bis kostenpflichtig, von Freeware bis Open Source. Aber wie macht man das nun bei durch gemixten CDs, sprich einer typischen DJ-CD, bei der jeder Titel nahtlos in den nächsten Titel übergeht? Jeden Titel einzeln rippen und dann wieder zusammenfügen führt meist nicht zum gewünschten Ergebnis (Knacken, Aussetzer, Pausen). Die CD umständlich Wiedergeben und Aufnehmen macht es auch nicht einfacher. Die Lösung für mich habe ich in BonkEnc gefunden. Dieses Programm benutze ich schon seit langem, sei es um CDs zu rippen, Dateien von einem Format in ein Anderes zu konvertieren und jetzt eben auch, um DJ-CDs in eine einzelne MP3 zu rippen.

Weiterlesen