pfSense: OpenVPN-Server kopieren und den kompletten Datenverkehr durch eine OpenVPN-Verbindung leiten

Es kann verschiedene Hintergründe haben, nicht nur direkt gewollten sondern jeglichen Datenverkehr durch einen VPN-Tunnel schicken zu wollen. Seien es zum einen Sicherheitsaspekte im Sinne von “Nichts darf ohne VPN funktionieren oder anderweitig am Tunnel vorbeigehen” oder das der Datenverkehr auf der anderen Seite durch zusätzliche Sicherheitssysteme geleitet und gefiltert wird.

Weiterlesen

AVM FRITZ!Box hinter einem (anderem) Router

Die Frage taucht häufiger auf als man zunächst meinen sollte: Kann man eine FRITZ!Box hinter einem anderen Router bzw. hinter einer Firewall betreiben? Antwort: Ja. Je nachdem für was Sie (weiterhin) genutzt werden soll oder welche Funktionen die FRITZ!Box in einem solchem Szenario übernimmt gibt es das Eine oder Andere zu beachten.

Weiterlesen

pfSense: Plus 21.02 & CE 2.5.0 – Der DNS-Dienst stürzt ab

Seit dem Update bzw. Upgrade auf die aktuellen pfSense-Versionen Plus 21.02 oder CE 2.5.0 bekommt man es evtl. mit dem Problem zu tun, das der DNS Resolver-Dienst “unbound” abstürzt.

Weiterlesen

VDSL-Modems: Zyxel VMG1312-B30A & VMG3006-D70A

Reine VDSL-Modems gibt es leider recht wenige, zwei Vertreter dieser Gattung sind die Modelle VMG1312-B30A & VMG3006-D70A von Zyxel.

Weiterlesen

pfSense: (Eigenen) PPPoE Server einrichten

Das die pfSense-Firewall-Router-Distribution umfangreich und mächtig ist dürfte nahezu jedem pfSense-Nutzer bzw. -Admin bekannt sein. Ein weiteres Goodie das ab Werk enthalten ist besteht darin, das man einen eigenen PPPoE-Server betreiben kann.

Weiterlesen

pfSense: Wiederherstellung scheitert immer am gleichen Interface

Für einen Versuch sollte die aktuelle Konfiguration einer pfSense auf einem Testsystem eingespielt werden. Da sich die Hardware unterscheidet müssen die Schnittstellen neu zugewiesen werden.

Weiterlesen

pfSense: Trotz Gigabit-Schnittstellen kein entsprechender Durchsatz

Gigabit-fähige Netzwerkschnittstellen findet man seit langem eigentlich an so gut wie jedem Gerät. In Folge hat man dann immer die Erwartung, das diese Geschwindigkeit zumindest annähernd erreicht wird.

Weiterlesen

3CX: Via VPN angebundene snom-Telefone provisionieren

Bei zwei oder mehr Standorten oder für’s HomeOffice trifft man häufig das Szenario an, das die Telefonanlage beispielsweise in der Zentrale steht und allen anderen via VPN daran angebunden sind.

Weiterlesen

Site-to-Site-VPN zwischen OPNsense und pfSense

Im Vorfeld einer anstehende Migration bei einem Kunden sollten alle neuen Geräte bei uns in der Werkstatt vorbereitet werden. Zu diesem Zweck sollte ein Site-to-Site-VPN hergestellt werden, normalerweise keine große Sache.

Weiterlesen

OpenVPN-Konfiguration in verschiedenen Routern finden

Möchte man OpenVPN-Verbindungen zwischen verschiedenen Routern bauen, ist es meist sehr hilfreich die Konfigurationsdateien zu vergleichen. So lässt sich mitunter schneller als mit den jweiligen GUIs ermitteln, was genau für Einstellungen verwendet werden, denn manchmal werden je nach Anbieter unterschiedliche Begriffe für ein und die selbe Funktion verwendet.

Weiterlesen

CGN-/DS-Lite-Anschluss mit OpenVPN und öffentlicher IPv4-Adresse: Gesamten Datenverkehr durch das VPN leiten

Möchte man den gesamten Daten-/Internetverkehr durch das VPN und den vServer leiten, wie es im Szenario im Beitrag Öffentliche IPv4-Adresse an CGN-/DS-Lite-Anschluss mittels vServer und OpenVPN Peer to Peer (Shared Key) skizziert ist, sind im wesentlichen nur zwei kleine Änderungen notwendig.

Weiterlesen

1 2 3 5