Blog-Geburtstag 2019 – 10 Jahre Andy’s Blog

Kaum zu Glauben, aber es ist bereits zehn Jahre her, das dieser Blog gestartet wurde.

Weiterlesen

WordPress: Immer „Als Text einfügen“ aktivieren

Beim Schreiben mit WordPress kommt mitunter fleissig das Einfügen von Texten, Links usw. vor. Dabei kann es schnell lästig sein, wenn Formatierungen mitkopiert bzw. mit eingefügt werden, die man nicht benötigt, geschweige denn braucht. Immer zuerst in der Symbolleiste dann „Als Text einfügen“ anklicken zu müssen kann lästig sein.

Weiterlesen

WordPress: Anker bzw. Sprungmarke verwenden

Kurz notiert, weil beim letzten Beitrag verwendet:

In WordPress ist es ganz einfach Anker bzw. Sprungmarken verwenden zu können: Einfach am gewünschten „Einsprungpunkt“ im Quelltext die ID einfügen (z.B. ‚<h1 id=“anker“>‘ und an der Ausgangsstelle einen Link bei dem vor der ID eine # vorangestellt ist einfügen.

Quellen:

Einfach. Erfolgreich. Die eigene Homepage. – Ankerlink setzen in WordPress, ohne Plugin

SelfHTML – Sprungmarken und Anker

Wikipedia – Anker (HTML)

In eigener Sache: Umstellung auf SSL/TLS

Es ist ja kein Geheimnis das dieser Blog auf WordPress basiert und bei all-inkl.com gehostet wird. Beide unterstützen den Betrieb von SSL/TLS, letzterer zusätzlich Let’s Encrypt. So ist es leicht, schnell und günstig möglich, den Blog mittels Zertifikat abzusichern und die Kommunikation zu verschlüsseln.

Weiterlesen

Blog-Geburtstag 2016

Es ist wieder soweit, ein Jahr ist vergangen und es wird gefeiert:

Schokokuchen Weiterlesen

WordPress: Sidebar für Twenty Eleven Theme reaktivieren

Etwas oldschool’iges Thema, aber dieser Blog verwendet nach wie vor das Twenty Eleven Theme von WordPress. Mit neueren WordPress-Versionen funktionierte allerdings das Plugin Twenty Eleven Theme Extensions nicht mehr richtig.

Weiterlesen

Keine Werbung mehr im Blog

Wie der Titel schon aussagt, soll es in diesem Blog keine Werbung mehr geben.

Weiterlesen

WordPress 4.4 – Disable Embeds

Mit WordPress 4.4 wurde die Möglichkeit geschaffen, das Beiträge einfach in andere Seiten/Blogs eingebettet werden können. Sozusagen das Umgekehrte wie man YouTube und Co. in WordPress-Beiträge einbinden kann.

Weiterlesen

WordPress: Antispam Bee ohne die Funktion bestimmte Länder oder Kommentare in anderen Sprachen zu filtern und die Folgen für diesen Blog

Seit langem nutze ich das Plugin Antispam Bee von Sergej Müller. Tolles Ding, leicht zu bedienen und filtert ordentlich, kurzum: Einfach Klasse. Leider wurde die Google-Schnittstelle die für die sprachabhängigen Funktionen des Plugins verwendet wurde kostenpflichtig. Nachlesen kann man die Historie bei Google+ des Authors.

Weiterlesen

WordPress: P3 (Plugin Performance Profiler)

Bei der Suche nach dem Performance-Problem im Blog bin über das WordPress-Plugin P3 (Plugin Performance Profiler) gestolpert, dieses liefert Auskunft darüber, welche Erweiterungen wie viel Zeit benötigen.

Weiterlesen

1 2 3 6