pfSense/Securepoint UTM: OpenVPN Inline-Configuration für iOS und Android

Kurz notiert: Möchte man eine OpenVPN-Konfigurationdatei für Apple iOS (iPhone/iPad) oder Google Android für die Verwendung in den jeweiligen Apps vorbereiten, so ist ggf. ein wenig Handarbeit notwendig.

Weiterlesen

OpenVPN Site-to-Site mit pfSense als Server und Securepoint UTM als Client

Die Variante mit einer Securepoint UTM als OpenVPN-Server und einer pfSense als Client wurde in der Vergangenheit bereits im Rahmen dieses Blogs beschrieben (Link). In diesem Beitrag geht es um die umgekehrte Konstellation, d.h eine pfSense läuft als OpenVPN-Server und eine Securepoint UTM als Client.

Weiterlesen

Telekom CompanyConnect, Securepoint UTM und Google …

… oder wenn der Fallback für den Ausfall sorgt. Gleich vorweg: Es handelt sich nicht um ein Problem, Bug, whatever in Verbindung mit Securepoint!

Ein Kunde mit einer CompanyConnect-Standleitung (nachfolgend CC genannt) der Telekom klagte über Ausfälle, die Fehlersuche war dabei relativ interessant.

Weiterlesen

Probleme zwischen Securepoint SSL VPN Client und AVM FRITZ!Fernzugang beheben

Auf einem Kundensystem kommt seit längerer Zeit der Securepoint SSL VPN Client in der Version 1.0.3 unter Windows 8.1 zum Einsatz. Als nun ein AVM FRITZ!Fernzugang (64-bit, Version 01.03.01) hinzukam, folgten Probleme.

Weiterlesen

Securepoint UTM: Schnittstellen-Auslastung anzeigen und aufschlüsseln

Ein Kunde mit einem 5 Mbit/s CompanyConnect beschwerte sich über schlechte Performance. Da hinter dem Telekom-Equipment eine Securepoint UTM RC100 hängt konnte detailliert geklärt werden, welche Art von Datenverkehr den Anschluss belegt.

Weiterlesen

Probleme zwischen Securepoint SSL VPN Client und AVG Anti-Virus vermeiden

Bei einer Kundin klappte der VPN-Verbindungsaufbau im Homeoffice nicht mehr. Zum Einsatz kommt auf dem Notebook Windows 8.1, AVG Free AntiVirus, Securepoint SSL VPN Client 1.0.3 und auf der Gegenseite eine pfSense-Firewall.

Weiterlesen

pfSense und SPDNS

DDNS-Anbieter gibt es so einige, leider stellten in der Vergangenheit immer mehr Betreiber ihren Dienst ein oder strichen die kostenlosen Angebote aus ihrem Portfolio. So mancher Anbieter geriert darüber hinaus in Schwierigkeiten mit der Justiz (z.B. No-Ip, wenngleich das Vorgehen von Microsoft fragwürdig war in diesem Fall) und weitere Anbieter, die zwar noch kostenlose Dienste anbieten verlangen eine monatliche Bestätigung, das man noch da ist (z.B. SelfHost).

Weiterlesen

VPN-Verbindungsaufbau zwischen Tunnelblick oder pfSense und Securepoint UTM scheitert

Scheitert nach einem Update des Mac OS X OpenVPN-Clients Tunnelblick oder einer pfSense-Firewall der VPN-Verbindungsaufbau zu einer Securepoint UTM, so kann dies an einem zu kurzem Diffie-Hellman-Schlüssel liegen.

Weiterlesen

SSL-VPN und Firewall von Securepoint UTM zu pfSense migrieren

Bei einem Kunden sollte auf der Bestandshardware, ein 2011er Black Dwarf und eine RC100 von 2014, die Securepoint-Firmware durch pfSense ersetzt werden. Hintergrund der Massnahme war der Wunsch kosten zu sparen.

Weiterlesen

Securepoint UMA mit Outlook-Plugin und PST-Import

Wie man im  aktuellen Mailing von Securepoint als auch auf der News-Seite heute lesen kann, bietet die aktuelle UMA-Version nun die Möglichkeit über ein Plugin Outlook als Client verwenden zu können. Ferner können über ein zusätzliches Tool Outlook-Datendateien (*.pst) ins Archiv importiert werden.

Weiterlesen

1 2 3 4 8