freiesMagazin schließt

Nach etwas mehr als zehn Jahren und 1230 Artikeln schließt das freiesMagazin seine Seiten (Ankündigung).

Das Magazin war stets interessant, abwechslungsreich und in verschiedenen Formaten (PDF, EPUB, HTML) verfügbar. Durch die große Anzahl an Autoren waren der Schreibstil und damit die Lesart oft unterschiedlich, aber immer gut. Neues und Wissenswertes wurden übersichtlich dargestellt, die Themen waren vielfätlig. So bleibt nur noch eines zu sagen:

Danke an das Team, die Autoren und die Leser.

Ein Kommentar

  • Ja, es ist schon sehr schade, dass die den Laden dicht machen. Sehr schade auch, dass auf der Homepage freiesmagazin.de nicht wirklich in den Ausgaben gesucht werden kann.

    Aus diesem Grunde habe ich ein Archiv der PDF-Ausgaben erstellt:

    http://archivista.ch/freiesmagazinde-archiv.htm

    Das Archiv ist über den Reiter ‚Suchen‘ voll durchsuchbar, sämtliche Ausgaben können über den Link ‚Datei‘ in der originären PDF-Datei bezogen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.