Windows und Switche: Von der MAC-Adresse zur IP-Adresse

Diese Woche war es bei einem Kunden nötig, dahinter zu kommen, welche Endgeräte an welchen Ports an den Switchen hängt. Klar, vor Ort könnte man einfach schauen, welcher Switch-Port auf welchen Port am Patchpanel führt und dann wiederrum im jeweiligen Raum an der Dose schauen, was da rumsteht. Aus der Ferne geht das aber nunmal nicht. Wenn es dann keine Doku oder Inventur gibt, wo was angeschlossen ist und der Kunde auch so schaltet und waltet wie er möchte wird’s mehr oder weniger bitter.

Weiterlesen

Windows: MDaemon – Domänen-Verteilung und Minger – Eine Alternative zu Microsoft Exchange’s Shared Namespace

Soll die E-Mail-Domäne sich über mehrere Standorte erstrecken, so stehen dafür zwei Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Ein gemeinsamer E-Mail-Server für alle Standorte.
  • Verteilte E-Mail-Domäne.

Ersteres benötigt je nach Anzahl der Anwender einen oder mehr Server und eine gute Anbindung an das Internet. Bei vielen Anwender und E-Mails mit (großen) Anhängen kann das schnell unangenehm werden.

Alternativ kann der Einsatz einer verteilten E-Mail-Domäne durchaus sinnvoll sein. Bei Microsoft Exchange Server nennt sich das Shared Namespace oder auch Shared Address Space. Bei MDaemon wird das mittels Domänen-Verteilung und Minger gelöst.

Weiterlesen