Securepoint Intelligent Cloud Shield

Seit wenigen Tagen ist von Securepoint Intelligent Cloud Shield (kurz ICS) verfügbar und heute wurde das Produkt offiziell vorgestellt. Wie immer war das entsprechende Webinar von Eric Kaiser kurz, knackig und gut gehalten.

Weiterlesen

Ein erster Blick auf BackupAssist ER

Mit BackupAssist ER stellt Cortex I.T. eine neue Version des bewährten BackupAssist vor. Die bisherige Lösung erhält den Zusatz „Classic“ und bleibt bestehen.

Weiterlesen

Nextcloud Papierkorb

Löscht man in Nextcloud Dateien oder Ordner, so werden diese (basierend auf der Voreinstellung) nicht sofort entfernt, sondern erstmal in den Papierkorb verschoben. Unter „Dateien – Gelöschte Dateien“ kann man diese einsehen oder ggf. Daten wiederherstellen.

Weiterlesen

Nextcloud: ONLYOFFICE mit integriertem Community Document Server nutzen

Eine wesentliche Neuerung in Nextcloud 18.x (Hub) ist die native Integration von ONLYOFFICE bzw. genauer ausgedrückt des Community Document Server.

Weiterlesen

Nextcloud: Externe Seiten einbinden

Verwendet man mehrere unterschiedliche Web-Portale kann eine Verlinkung aus Nextcloud heraus sinnvoll sein. So erhält man im Idealfall ein zentrales Menü von dem aus man alles aufrufen kann.

Weiterlesen

Nextcloud: Notizen im Browser, auf dem Computer und im Smartphone

Mal schnell was aufschreiben, bevor man es vergisst oder für später ist eine feine Sache. Nutzte man früher z.B. die allseits beliebten Post-Its so bietet die Digitale Welt ungleich mehr Optionen.

Weiterlesen

Nextcloud: Newsfeeds in der Cloud und auf dem Smartphone

Bislang habe ich meine Newsfeeds im Thunderbird, das funktioniert hat aber den Nachteil, das man unterwegs nichts mitbekommt oder selbst wenn man irgendwie/irgendwo News liest, der Gelesen-/Markiert-Status nicht zentral übernommen wird.

Weiterlesen

Nextcloud: Lesezeichen in der Cloud, auf dem Smartphone und dem Computer

Mit der Nextcloud-App Bookmarks (Lesezeichen, GitHub) kann man seine Browser-Favoriten in der Cloud verwalten, via Browser-Erweiterung und Smartphone-App abrufen, erweitern und editieren.

Weiterlesen

Synology DSM: Dateien und Ordner freigeben, mit eigener Domain und eigenem Zertifikat

Möchte man aus Synology’s DSM heraus Dateien und Ordner freigeben, gemeint sind damit Dateilinks oder auch Dateiverknüpfungen bzw. geteilte Links genannt, und hat eine eigene Domain samt eigenem Zertifikat als auch andere Ports für http und https, so sind ein paar Kleinigkeiten einzurichten.

Weiterlesen

Zugriff auf Server oder eingehendes VPN mit DS-Lite-Anschlüssen

Wer z.B. bei einem günstigen DSL-Anbieter oder meist bei den Kabel-Anbietern (um diese geht es nachfolgend) mit einem DS-Lite-Anschluss bedient wird, hat zwar in der Regel beim durchschnittlichen Surfen keine Probleme, bekommt aber beim Betrieb eigener öffentlich zugänglicher Server oder wenn eingehendes VPN verwendet werden soll Schwierigkeiten, da zwar ein IPv6-Subnetz zur Verfügung steht oder keine öffentlich zugängliche IPv4-Adresse.

Weiterlesen

1 2