VirtualBox: Größe einer VDI verringern

Verwendet man bei einer Virtuellen Maschine unter VirtualBox eine dynamisch wachsende VDI als virtuelle Festplatte, kommt man mitunter irgendwann in die Situation, das man diese wieder verkleinern möchte.

Weiterlesen

Bye bye DynDNS, es war schön mit dir

DynDNS, der Inbegriff für dynamische DNS-Einträge und damit die Lösung für alle Anwender mit dynamischen IP-Adressen am Internetanschluss, die einen eigenen Dienst oder Server im Internet betreiben wollen, wird weiter eingeschränkt. Dyn, der bekannteste Anbieter schränkt seinen (kostenlosen) Dienst weiter ein. Es genügt nicht mehr, das der Account bzw. die Domain aktiv verwendet werden, sondern man muss zusätzlich regelmässig auf der Homepage vorbeischauen.

Weiterlesen

Windows: Konvertieren eines dynamischen Datenträger in einen Basis-Datenträger

Mitunter kommt es vor, das man einen dynamischen Datenträger wieder in einen Basis-Datenträger konvertieren muss. Leider sieht Microsoft diesen Vorgang nicht direkt vor.

Microsoft beschreibt in einem Technet-Artikel, das man zunächst alle Volumes eines dynamischen Datenträgers löschen muss, bevor man den Datenträger konvertieren kann.

Ein möglicher Weg, ohne voriges Löschen der Volumes führt über eine Boot-CD/DVD und das Tool testdisk. Dabei kein ein Live-Linux wie z.B. Parted Magic zum Einsatz kommen oder ein WAIK-basiertes Boot-Medium (Windows 7-DVD, Rettungs-CD), dem man die Windows-Version von testdisk zur Verfügung stellt (z.B. über USB-Stick oder Netzwerk).

Weiterlesen