Windows: hMailServer und SSL

In der Regel werden E-Mails ohne Verschlüsselung übertragen. Verwendet man den Freeware-Mailserver hMailServer so lässt sich mit wenigen Handgriffen eine SSL-Verschlüsselung für SMTP, POP3 und IMAP einrichten.

Weiterlesen

Windows: hMailServer von Built-in- auf MySQL-Datenbank migrieren

hMailServer unterstützt von Haus aus mehrere unterschiedliche Datenbanksysteme. Das sind Microsoft SQL, MySQL und PostgreSQL. Per Standard wird eine integrierte MS SQL-Datenbank auf Basis der Compact Edition verwendet. Hat man sowieso einen MySQL-Server in Betrieb, so bietet es sich an die Datenbank zu migrieren.

Weiterlesen

Windows: hMailServer und SpamAssassin

Spam-Mails sind ein lästiges Thema. Im Laufe der Jahre wurden viele Filter-Möglichkeit und Abwehrmassnahmen entwickelt. Eine längst etablierte Variante stellt dabei der SpamAssassin dar, ein open source Spam-Filter.

Dieser lässt sich mit wenig Aufwand in den Freeware-E-Mail-Server hMailServer integrieren.

Weiterlesen

Windows: Regel- und routen-basierter SMTP-Versand mit hMailServer

Mit dem kostenfreien hMailServer für Windows ist es möglich, mittels Regeln und Routen für jede E-Mail-Domänen und sogar für jeden Benutzer einen individuellen SMTP-Versand einzurichten.

Weiterlesen

Windows: Warum der Exchange Server nicht immer die beste Lösung ist

Der Microsoft Exchange Server ist, keine Frage, eine große Lösung. Leider passt das Produkt nicht für jedes Kundenszenario.

Eines meiner Lieblingsbeispiele ist folgendes:

Die E-Mails des Kunden laufen über einen Provider und werden über POP3 abgeholt und über SMTP versendet.

Soweit so gut, POP3 abholen, dafür gibt es mehrere Möglichkeiten, die sich von kostenfrei bis kostenpflichtig erstrecken.

Problematischer wird es beim SMTP-Versand, denn nicht immer lässt ein Provider es zu, das mit anderer Absender-Adresse, als die des Postfaches, versendet werden kann und darf.

Weiterlesen

Windows: MailStore Server – Meine persönliche best practice

So, ich hab’ ja gerade meine Prüfung zum MailStore Certified Archiving Specialist 2012 erfolgreich hinter mir, ferner bin wir auch MailStore Registered Partner und wollte an dieser Stelle ein paar meiner favorisierten Konfigurationen zum MailStore Server loswerden.

Für alle die nicht wissen, was MailStore ist: Dabei handelt es sich um eine Lösung um E-Mails archivieren zu können. Mit dieser Software können gleich mehrere Ziele erreicht werden:

  • Rechtssichere E-Mail-Archivierung (nur MailStore Server, empfohlen für Firmen).
  • Entlastung des E-Mail-Servers (wenn man alte E-Mails entfernt).
  • Migration von E-Mail-Servern (MailStore hat eine Export-Funktion).
  • Datensicherung von E-Mail-Servern (MailStore ist zwar keine Backup-Lösung, aber man kann das Archiv durchaus als “Quasi”-Backup oder Brick-Level-Backup ansehen).

Weiterlesen

Windows: Small Business Server 2011 Essentials mit hMailServer und Tine 2.0 aufwerten

Per Standard fehlt dem Windows Small Business Server 2011 Essentials ein E-Mail- und Groupware-Server. Microsoft wünscht sich, das die Anwender Office 365 verwenden. Wer sich zusätzliche Lizenzkosten sparen möchte, verwendet für die E-Mails den hMailServer und als Groupware Tine 2.0.

Weiterlesen

1 2