Tine 2.0: Service Release für Milan veröffentlicht, Artikel auf pro-linux.de

Ach ja, da tut man „schnell“ heiraten und ist mal zwei Wochen in den Flitterwochen und damit Offline, schon überschlagen sich die Ereignisse in der Technik-Welt.

Für das aktuelle Tine 2.0 „Milan“ wurde am 25.05.2012 ein Service Release, das 44 Fehler behebt veröffentlicht.

Meldung

Download

Ferner wurde mein Artikel von Freies Magazin auch auf pro-linux.de veröffentlicht.

Danke!

Tine 2.0: Fehlender Filemanager bei Setup mittels Repository

Im aktuellen Tine 2.0 Milan (2012-03-01) fehlt bei der Installation über das Repository der Filemanager. Ein Paket ist im Repository enthalten, aber scheinbar enthält dieses Paket nur die Dokumentation, aber nicht den eigentlichen Filemanager. Das ganze habe ich im Forum und im Tracker gepostet. Als work-around kann man aus dem Archiv (tar.bz2/zip) das Filemanager-Verzeichnis nach „/usr/share/tine20“ kopieren. Anschließend kann der Filemanager über das Setup installiert werden.

Tine 2.0: Installation mittels Repository

Seit der Veröffentlichung von Tine 2.0 Milan (2012-03-01) lohnt es sich das Setup über das Repository durchzuführen, wenn man Apache oder lighttpd als Webserver verwendet.

Im Gegensatz zur Beta-Version von Milan wurde das Setup-Skript verbessert, so das nun sowohl Apache als auch lighttpd richtig konfiguriert werden. Das bedeutet, das die URL-Rewrite-Regeln für ActiveSync, CalDAV und CardDAV mit dem Setup eingerichtet werden. Allerdings ist lighttpd immer noch ein Sonderfall, siehe dazu weiter unten.

Weiterlesen

Tine 2.0: Final von Milan veröffentlicht

Das ging jetzt aber fix. Die finale Version von Tine 2.0 Milan (2012-03) wurde veröffentlicht.

Die grössten Neuerungen bzw. Änderungen sind:

  • Filemanager
  • Neue Adressbuchfunktionen
  • Verbesserte Filter- und Suchfunktion
  • CalDAV und CardDAV
  • Verbesserte Smartphone-Sychronisation (ActiveSync)

In der Summe sind es 350 Verbesserungen.

Offizielle Meldung mit Screenshots gibt’s hier.

Online-Demo

Download

Weiterlesen

Tine 2.0: Service Release für Maischa und RC1 von Milan veröffentlicht

Für das aktuelle Tine 2.0 „Maischa“ wurde am gestrigen Dienstag, den 28.02.2012 ein neues Service Release veröffentlicht.

Alle Änderungen sind hier aufgelistet.

Das Update auf meinem WAMP lief gewohnt stressfrei und erfolgreich.

Interessanterweise scheint ActiveSync nun im „Haupt“-Archiv bereits enthalten zu sein.

Ferner wurde heute der erste Release Candiate von der kommenden Tine 2.0 Version „Milan“ veröffentlicht.

Alle Änderunge finden sich hier.

Download

1 2