pfSense: OpenVPN via ssh oder cron neustarten

Es kann verschiedene Gründe geben, OpenVPN unter pfSense neu starten zu müssen. Ein Beispiel ist die Änderung oder Ergänzung von „Client Specific Overrides“ oder hängen gebliebene Verbindungen.

Weiterlesen

pfSense: OpenVPN – Für bestimmte Benutzer zusätzliche Route(n) setzen

Mitunter kommt es vor, das VPN-Benutzer mehrere routen benötigen. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn für Mitarbeiter die Route zum LAN global gesetzt wird und für Administratoren zusätzlich noch die Route zum Management-Netzwerk.

Weiterlesen

OpenVPN for Android

Im Gegensatz zu OpenVPN Connect, der nicht quell-offenen OpenVPN-Implementierung von den OpenVPN-Machern, handelt es sich bei OpenVPN für Android um eine GPL-lizenzierten Community-Fork.

Weiterlesen

Windows: Alternative Start-Schaltfläche für Classic- bzw. Open-Shell

Die unbeliebte Kacheloberfläche von Windows 8.x und Server 2012 aufwärts lässt sich bekanntermaßen durch den Einsatz von alternativen Startmenüs wie Open-Shell oder früher Classic Shell umgehen. Auch unter Windows 10 ist das neue Startmenü nicht Jedermanns/-fraus Sache.

Weiterlesen

Debian 9 Stretch: Motion aktualisieren

Installiert man unter Debian 9 Stretch Motion bzw. MotionEye stolpert man beim Versuch eine Aufzeichnung zu machen darüber, das salopp ausgedrückt nichts mehr geht.

Weiterlesen

Reolink-IP-Kamera an MotionEye anbinden

An MotionEye (inkl. MotionEyeOS) lassen sich dank Web-Interface leicht verschiedene Kameras anbinden. Etwas kniffeliger kann die Sache allerdings bei hochauflösenden IP-Kameras werden, wie das Beispiel mit einer Reolink RLC-420 mit 5MP zeigt.

Weiterlesen

pfSense: OpenVPN mit Benutzeranmeldung via Active Directory

Ebenso wie bei Securepoint UTMs kann man die Benutzeranmeldung für OpenVPN (SSL-VPN) bei pfSense nicht nur über eine lokale Benutzerdatenbank sondern zusätzlich (oder alternativ) über RADIUS oder LDAP bzw. Active Directory realisieren. Dies spart im Regelfall die mehrfache Verwaltung von Benutzerkonten. Nachfolgend geht es um die Active Directory-Anbindung auf Basis von Windows Server 2019 Standard und pfSense 2.4.4-RELEASE-p2.

Weiterlesen

Debian 9 Stretch: OpenVPN-Client unter Xfce einrichten

Damit unter Debian 9 Stretch mit Xfce-Desktop typischerweise Roadwarrior-Verbindungen mittels OpenVPN genutzt werden können, müssen nur wenige Pakete installiert werden. Die weitere Konfiguration kann vom simplen Importieren bis hin zum kompletten manuellen Anlegen einer Konfiguration reichen.

Weiterlesen

3CX: Exportierte Anrufliste mit LibreOffice Calc auswerten

In der 3CX PBX gibt es gleich mehrere Optionen Anrufprotokolle zu erhalten. Eine davon besteht darin die Anrufliste nach den gewünschten Eigenschaften zu filtern und dann als *.csv-Datei zu exportieren.

Weiterlesen

Windows: Mit Permadelete Dateien und Ordner sicher löschen

Tools zum sicheren Löschen gibt es sehr viele. Wenn’s schnell, einfach und auf Wunsch portable sein soll kann man auf Permadelete zurückgreifen.

Weiterlesen

1 2 3 4