Windows: Energie sparen und Ruhezustand per Verknüpfung

Dieser Beitrag kann als kleines Update zu Windows 7: Standby via Verknüpfung betrachtet werden. Möchte man seinen Windows-Computer per Verknüpfung in den Zustand „Energie sparen“ oder „Ruhezustand“ schicken, kann dies recht einfach umsetzen.

Weiterlesen

Hardware: Der CardReader ist schuld!

Warum auch immer, gibt es erstaunlich oft Probleme im Zusammenhang mit CardReadern, ganz gleich ob Noname oder Markengerät. Entweder sie stören das Hoch- oder Herunterfahren von Computern oder Blockieren andere USB-Geräte. Gerne verhindern Sie auch mal den Energiesparmodus.

Abhilfe schafft meist das Abziehen der CardReader, so lange Sie nicht benötigt werden. Das geht natürlich bei intern verbauten CardReader eher schlecht.

War sich traut, kann, so wie ich vor Jahren mal, einen Schalter in die Stromversorgung des internen CardReaders einbauen.

Seltsamerweise hatte ich bislang immer nur bei PCs Probleme. Bei Net- oder Notebooks wiederum gar nicht.

Windows: HTPC – Marke Eigenbau mit Windows Media Center

Man kann schon fast sagen alle Jahre wieder, na gut, alle zwei Jahre wieder bekomm‘ ich die Krise in Sachen HTPC oder DVR. So kam es, das ich in der Vergangenheit schon mal einen HTPC mit Windows XP und Media Portal am Laufen hatte, dann einen Fantec MM-HDRTV, Spitzname Wasserkocher wegen der Geräuschentwicklung, dann einen LG RH398H DVD-/Festplatten-Rekorder und nun neu einen HTPC mit Windows 7.

Wozu das Ganze?! Weiterlesen

Windows 7: Standby via Verknüpfung

So, gerade eben ein „wenig“ gesucht und getestet. Folgendes Szenario: Ein Notebook das quasi als PC dient, d.h. das Gerät hängt unterm Tisch, Maus und Tastatur sind mittels USB angeschlossen,  Monitor hängt am VGA-Anschluss, soll per Verknüpfung in den Standby-Modus geschickt werden. Auf der Notebook-Tastatur selbst gibt’s dafür eine Tastenkombination. Diese funktioniert dann aber nicht über die USB-Tastatur. Also musste ein Workaround her.

Weiterlesen