MDaemon: ActiveSync Testlizenz aktivieren

Möchte man MDaemon und ActiveSync zunächst nur testen, genügt der Download des Setups und das Anfordern einer Testlizenz.

Weiterlesen

Windows: Vorinstalliertes Microsoft Office deinstallieren

Ein Kunde orderte mehrere Wortmann Terra Business 5000-PCs bei uns. Diese gibt es unterm anderem mit Windows 7 Professional. Jetzt muss man erwähnen, das Wortmann generell sehr wenig Software vorinstalliert. So findet sich z.B. von Virenscannern nur eine Verknüpfung zu einem Setup. Bei MS Office sieht es allerdings anders aus: So ist die aktuelle Version 365 gleich in mehreren Sprachen vorinstalliert.

Weiterlesen

Norton Internet Security Trial abgelaufen = Kein Drucken und Scannen mehr

Das es keine allzu gute Idee ist, einen abgelaufenen Virenschutz zu verwenden dürfte soweit bekannt sein. Interessant am vorliegenden Fall waren allerdings die eher unerwarteten Auswirkungen.

Weiterlesen

Download der Testversion von Acronis Backup & Recovery 11.5 Server für Windows – Drei Browser, ein Erfolg

Um etwas zu testen, wollte ich für einen Kunden die Testversion von Acronis Backup & Recovery 11.5 Server für Windows herunterladen. Der erste Versuch fand via VPN+RDP auf dem Kundensystem (Windows 7 Professional, x64) und aktuellem Firefox statt. Mit dem Ergebnis, das nach Eingabe von Namen, E-Mail und Land man wieder auf der Produkte-Seite landete.

Weiterlesen

Windows 8 Evaluierungsversion länger als 90 Tage nutzen

Auch die Evaluierungsversion von Windows 8 Enterprise lässt sich über den Zeitraum von 90 Tagen hinaus mit den bekannten mitteln wie zuvor bei Windows 7 und Server 2008 R2 her bekannt betreiben.

Weiterlesen

Windows Server 2008 R2 Aktivierungszeitraum erweitern

Allein schon wegem dem Titel werden jetzt viele schon gähnen und meinen: Das ist doch ein alter Hut. Dazu sag ich nur: Richtig! Wieso ich diese Zeilen hier schreibe ist eine Erfahrung die ich gerade eben gesammelt habe. Microsoft beschreibt in seinem Artikel Erweitern des Windows Server 2008-Evaluierungszeitraums wie man den Evaluierungszeitraum von 60 Tage auf maximal 240 Tage erweitern kann. Ist alles auch soweit ganz einfach. Jetzt habe ich hier seit neuestem einen Windows Server 2008 R2 Trial als Hyper-V Host am laufen. Jetzt wollte ich heute den Evaluierungszeitraum manuell erweitern und bekam eine Fehlermeldung (sorry, hab‘ vergessen einen Screenshot zu machen). Der Fehler ist relativ einfach, ich sag nur Syntax Error.

Im Microsoft Artikel sieht der Befehl so aus:

slmgr.vbs –rearm

So sieht mein Befehl aus, der zum Erfolg geführt hat:

slmgr.vbs /rearm

Ob das nun auch für den Windows Server 2008 und Windows Vista/7 gilt, kann ich leider nicht sagen, da nicht getestet.

Mit dem Befehl

slmgr.vbs -dli

kann man prüfen, wie viele Tage vom Evaluieringszeitraum noch übrig bzw. abgelaufen sind.