Bye, bye Silverlight

Microsoft’s Silverlight war bei mir eher eine Randerscheinung. Klar, es wurde auf so mancher Microsoft-Seite benötigt und leider seit einer Weile auch bei Maxdome. Seit dem ruckelt das Bild. Das war bei der alten Integration mit dem Windows Media Player nicht der Fall. Ärgerlich.

In meiner Wahrnehmung stand Silverlight immer als Versuch von Microsoft, Adobe’s Flash entgegen zu treten.

Nun ja, mittlerweile liest man vielerorts, das Microsoft keine neuere Version von Silverlight herausbringen könnte. Soll mir recht sein.

Ich träum‘ von einer Welt, in der man für’s Film sehen nicht ständig irgendwelche Plugins oder Media Player benötigt, in der man nicht häufig updaten muss, ja … I have a dream.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.