Danke Server-Eye

Ich habe nicht schlecht geschaut, als DHL unerwartet vor der Tür stand. Die Irritierung war groß, da eben nichts erwartet wurde, der Karton von Wortmann stammte, der Absender wiederum Krämer-IT, der Hersteller von Server-Eye, ist.

Kurz um das „ominöse“ Paket aufgemacht und gefreut. Kam neben einem nettem Schreiben doch tatsächlich diese nette Präsent mit:

Server-Eye - DankeDas Ganze zu Ehren der Partnerschaft und vor allem der Beiträge im Blog. Wenn ich mich an die Tour bzw. die Aussage dort recht entsinne, dann hatte Herr Michael Krämer jedem einem Kasten Bier versprochen, sollte die Installation von Server-Eye nicht binnen 10 Minuten (o.ä.) klappen.

Aus meiner jüngsten Erfahrung heraus kann ich sagen: 10 Minuten und weniger ist machbar. Kommt natürlich darauf an, wie viele Systeme und Sensoren man einsetzt. Hat man viele ähnliche Systeme bzw. Pakete die man dem Kunden anbietet, so kann man auch wunderbar Templates (Vorlagen) verwenden. Das nimmt einem zusätzlich Arbeit ab.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Vielen Dank an Server-Eye bzw. Krämer-IT!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.