Happy Birthday – 50 Jahre Raumpatrouille Orion

Und noch ein Geburtstag: 50 Jahre Raumpatrouille Orion.Andere Kultserien sind in der Fernsehlandschaft irgendwie präsenter. Schade eigentlich, ist die Orion und ihre Crew ein feines Stück deutscher Fernsehgeschichte. Auf Tagesschau.de gibt’s eine kleine Bilderserie:

Garnrollen im Weltall – „Raumpatrouille Orion“ wird 50

Lesenswert ist auch der Wikipedia-Beitrag:

Raumpatrouille

Ein weiterer schöner Artikel findet sich bei Heise:

Rücksturz zur Erde: 50 Jahre Raumpatrouille Orion

Zuerst hörte ich von meinem Vater von einer deutschen Science Fiction-Serie aus den 1960ern, bei der Bügeleisen, Duschknöpfe und Co. als Armaturen im Raumschiff dienten. Das klang für mich gleich mehrfach merkwürdig, kannte ich bis dato hauptsächlich nur englische oder amerikanschie SciFi wie z.B. Star Trek, Star Wars, Dr. Who, Lost in Space, … Allerdings die Begeisterung bei den Erzählungen meines Vaters machten mich neugierig. Erst Jahre später kam, ich glaub damals auf Sat.1, (endlich) mal wieder diese Serie im Fernsehen. Seitdem ist man Fan.

Im Gegensatz zu Star Trek gibt’s beim Geburtstag direkt keine Folgen im TV. Wenigstens zeigt Tele 5 am kommenden Montag, den 19.09.2016 um 20:15 Uhr den Kinofilm „Raumpatrouille Orion – Rücksturz ins Kino!“.

Happy Birthday und mögest du so bleiben wie du bist!

(Bitte kein Remake, Neustart à la Star Trek und Pre/Sequels wie bei Star Wars.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.