Mac OS: Library im Finder anzeigen

Normalerweise benötigt man den Zugriff auf das Library-Verzeichnis nur, wenn man etwas manuell ändern möchte. Per Standard ist das Verzeichnis nicht sichtbar. Das ist soweit durchaus sinnvoll, um ungewollte Änderungen oder gar ein versehentliches Löschen zu vermeiden, da in diesem Verzeichnis Konfigurationsdaten als auch z.B. von Apple Mail die E-Mails abgelegt werden.

Um „Library“ dennoch im Finder angezeigt zu bekommen, muss eine kleine Änderung vorgenommen werden:

  • Im „Finder“ auf den Benutzernamen klicken. Falls dieser nicht angezeigt wird, unter „Finder – Einstellungen …“ unter „Seitenleiste – Favoriten“ den Haken beim Benutzernamen setzen.
  • „Darstellung – Darstellungsoptionen“ öffnen.
  • Bei „Ordner ‚Library‘ anzeigen“ den Haken setzen.

Mac OS - Library im Finder anzeigenQuelle

OS X Daily – How to Show the User Library Folder in OS X Mavericks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.