Apple Adressbuch: Adressen von Thunderbird importieren

Die Adressen von Thunderbird in Apple’s Adressbuch zu verschieben ist einfach. Zum Glück funktioniert alles mit Bordmitteln und man benötigt lediglich drei Schritte um das Verfahren durchzuführen.

Schritt 1

Thunderbird Adressbuch Thunderbird starten und auf Adressbuch klicken.

 

 

Thunderbird Adressbuch Exportieren

Das entsprechende Adressbuch in der linken Spalte anklicken, dann unter Extras auf Exportieren… klicken.

 

 

 

Thunderbird Adressbuch Exportieren

Den Ziel-Ordner, Dateinamen und das Format (LDIF, CSV) auswählen.

Hinweis: Beim LDIF-Format werden nicht unbedingt alle vorhandenen Angaben importiert. Wenn man CSV (Komma getrennt) als Format verwendet, sollte man unbedingt darauf achten, welche Spalten für welche Angaben verwendet werden. Dies ist relevant für das Importieren, damit die Daten richtig zugeordnet werden können.

 

Schritt 2

Die Datei mit den exportierten Adressen auf den Mac kopieren

 

Schritt 3

Apple Adressbuch Importieren Apple Adressbuch öffnen und unter Ablage auf Importieren … klicken.

 

 

 

 

 

 

Apple Mail Adressbuch Importieren

Die Adressbuch-Datei auswählen und auf Öffnen klicken.

 

 

 

 

 

 

 

Apple Adressbuch Importieren Die Abfrage mit Importieren bestätigen.

 

 

 

Apple Adressbuch Importieren Falls es bereits vorhandene Adressen gibt und davon ist eine oder mehr doppelt, so kann man prüfen und festlegen, wie damit verfahren werden soll.

 

 

 

 

 

 

Apple Adressbuch Schon sind die Adressen importiert.

Tipp: Möchte man die Gruppe Letzter Import nicht angezeigt bekommen, einfach unter Darstellung auf Letzten Import ausblenden klicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

Man sollte auf jeden Fall zumindest stichprobenartig prüfen, ob alle Angaben vorhanden und richtig sind.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.