Ordner und Dateien von Touch DVS

Hier mal ein kleiner Blick hinter die Kulissen von Touch DVS, welche Pfade, Ordner und Dateien es gibt und was es mit Diesen auf sich hat.


Windows

Per Standard-Setup liegt Touch DVS im folgenden Ordner:

C:\Programme\Touch DVS

Seit Windows Vista kann es auch

C:\Program Files\Touch DVS

oder bei 64-bit Windows

C:\Programe Files (x86)\Touch DVS

sein.

Empfohlen seit Windows Vista ist, Touch DVS unter C:\Touch DVS zu installieren.

Hat man unter Windows Vista (und neuer) Touch DVS im Standard-Ordner installiert, findet man unter C:\Programme\Touch DVS (oder oben genannte Ordner) nur die Programm-Dateien (*.exe, *.dll, …). Die Einstellungen etc. findet man hier:

C:\Users\%USERNAME%\AppData\Local\VirtualStore\Program Files\Touch DVS


Mac OS X

/Applications/Touch.app

Wird im Finder unter Programme als Touch angezeigt.

Die Dateien der PeakFiles als auch der Einstellungen liegen dann unter Contents/Resources/


Der Aufbau der Unterordner und der Dateien ist im Pfad C:\Programme\Touch DVS (oder s.o., Windows) und /Applications/Touch.app/Contents/Resources (Mac OS X) identisch.


Übersicht der wichtigsten Dateien und Ordner und deren Bedeutung:

Name Funktion Bemerkung
ColourSchemes (Ordner) Ablageort der Farbeinstellungen Ist erst vorhanden, wenn Einstellungen vorgenommen und gespeichert wurden.
MidiControlSettings (Ordner) Ablageort der MIDI-Einstellungen Ist erst vorhanden, wenn Einstellungen vorgenommen und gespeichert wurden.
PKFiles (Ordner) Ablageort der PeakFiles Wird erstellt, sobald der erste Song geladen wird.
database.xml Song-Datenbank In dieser Datei werden div. Parameter eines Songs gespeichert, wie z.B. wo der Song ist, Interpret, Titel, BPM, Jahr, Startpunkt, Cue-Punkte, …
intimidation.lic Lizenzdatei Diese Datei wird erstellt, wenn man den Activaton Code eingeben hat und Dieser gültig ist.
lastPlugins.xml Zuletzt verwendete Plugins In dieser Datei wird hinterlegt, welche Plugins im Effekte-Bereich zuletzt verwendet wurde, damit Diese beim erneuten Starte von Touch geladen werden können.
pluginList.xml Liste der eingebundenen Plugins Hier speichert Touch welche Plugins eingebunden sind und wo diese Plugins sind.
pluginProperties.xml Einstellungen des AudioPlugins Managers Hier ist hinterlegt, wo sich Plugins befinden.
preferences.xml Einstellungen Entspricht den Einstellungen der Preferences, betrifft aber auch die Oberfläche, z.B. welche Elemente (Player, EQ,…) angezeigt werden
TreeView.xml Browser-Einstellungen und Cases Welche Spalten werden im Browser angezeigt, Name und Inhalt der Cases


Der Aufbau des PKFiles-Ordners ist unter Windows und Mac identisch. Die Unterordner zum PKFiles-Ordner sind dabei immer wie die Ordner-Strukur des Song Folders aufgebaut und zwar aus Sicht des Betriebssystem. Also nicht zwingend so, wie es im Explorer (Windows) oder Finder (Mac) angezeigt wird.

Hier ein Beispiel:

Windows: C:\Touch DVS\PKFiles\Users\aweber\Music

Mac: /Applications/Touch.app/Contents/Resources/PKFiles/Users/aweber/Music


Daneben gibt es noch weitere Ordner und Dateien, die zu Touch DVS gehören. Diese entsprechen der eigentlichen Anwendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.