snom D7 Erweiterungsmodul: Firmware aktualisieren

Damit snom-Telefone wie das D765 mit dem Erweiterungsmodul D7 zusammenarbeitet sind auf beiden Seiten kompatible Firmwareversionen notwendig.

Etwas Beachtung bei Firmware-Updates die durch Telefonanlage, wie es z.B. die 3CX tut, benötigt dieses Thema, da man sonst nach dem eigentlichen Telefon-Update mit folgenden Meldungen überrascht werden kann:

Schwer zu Erkennen im weißen Balken ist die Meldung, dass das D7 ein Update benötigt. Besser lesbar ist es direkt auf dem D7:

Die Firmware der Erweiterungsmodule lässt sich leicht über das Web-Interface des Telefons aktualisieren:

  • Im Browser das Web-Interface des Telefons öffnen.
  • Zu „Einrichtung – Software Update“ wechseln.
  • Bei „Manuelles Softwareupdate des Erweiterungsmoduls – Firmware“ die aktuelle URL, z.B. http://downloads.snom.com:80/snomUXM-2.1.1.bin, zur Firmwaredatei eintragen.
  • Auf „Laden“ klicken.

Die neue Firmware wird automatisch heruntergeladen und installiert. Kurze Zeit später ist das Telefon samt Erweiterungsmodul wieder nutzbar.

Die aktuelle Firmware samt weiterer Informationen findet sich unter

snom – Wiki – Firmware/UXM

Ob und mit welcher Firmware-Version ein Erweiterungsmodul verbunden ist, lässt sich ebenfalls im Web-Interface erkennen. Unter „Status – Systeminformationen“ steht beispielsweise

USB-Erweiterungsmodul 1   
D7 Expansion Module V2.1.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.