Linux Mint 14 „Nadia“ unter Proxmox VE 2.3 installieren

Damit man Linux Mint 14 „Nadia“ erfolgreich unter Proxmox VE 2.3 installieren kann, muss man die Standard-Grafikkarte der virtuellen Maschine ändern. Andernfalls startet zwar Linux Mint, allerdings stürzt der Desktop nach der Anmeldung ab. Dies geschieht bereits vor der Installation beim Start der Live-Umgebung.

Linux Mint 14 unter Proxmox VE 14Im Test funktionierte die Einstellung „Standard VGA“.

Proxmox VE 2.3 veröffentlicht

Am 04.03.2013 wurde Version 2.3 der Virtualisierungslösung Proxmox VE veröffentlicht. Es wurden der Kernel und KVM als auch Treiber aktualisiert und ein paar Neuerungen kamen hinzu.

Weiterlesen

Hardware: Auerswald COMfortel 3500 – VoIP Tisch-Telefon mit ActiveSync

Am 19. November 2012 verkündete der TK-Hersteller Auerswald, das mit dem Firmware Release 1.4A das COMfortel 3500 nicht nur einen Anrufbeanworter erhält, sondern auch per ActiveSync Kontakte, Kalender und E-Mails abrufen kann.

Weiterlesen

Touch DVS 2.3 ist verfügbar

Offiziell auf der Homepage von Intimidation ist zwar noch nichts zu finden, aber in einem Forums-Beitrag gab es folgende Info direkt von Touch DVS:

version 2.3 is now available via info@touchdvs.com….
send your name and activation, 
oh and whether you have the original red or blue version.

out….

Auf deutsch:

Einfach eine E-Mail an info@touchdvs.com schreiben mit eurem Namen und dem Aktivierungs-Code. Anschließend erhält man eine E-Mail mit einem Download-Link für die aktuelle Version.

Hier findet sich der entsprechende Beitrag im Forum.

Update

Mittlerweile ist es auch offiziell auf der Homepage zu lesen. Dort findet sich auch das Change Log an Änderungen und Neuerungen.