Hardware: Auerswald COMfortel 3500 – VoIP Tisch-Telefon mit ActiveSync

Am 19. November 2012 verkündete der TK-Hersteller Auerswald, das mit dem Firmware Release 1.4A das COMfortel 3500 nicht nur einen Anrufbeanworter erhält, sondern auch per ActiveSync Kontakte, Kalender und E-Mails abrufen kann.

Gerade die Anbindung per ActiveSync ist spannend, kann man doch das Telefon ohne zusätzliche CTI- oder TAPI-Anwendung an entsprechend kompatible Server wie Microsoft Exchange, Alt-N MDaemon oder Tine 2.0 als auch an Cloud-Dienste wie von Google oder der Telekom anbinden.

Möglich wird diese Integration durch die Verwendung von Android. Das Betriebssystem aus dem Hause Google arbeitet als Firmware auf dem Telefon. Das bietet weitere Vorteile, so z.B. die Verfügbarkeit von Apps und ggf. eine gewohnte Bedienung wie vom Smartphone.

Ein Video zur Einrichtung von ActiveSync bietet Auerswald ebenfalls an:

YouTube – Auerswald – COMfortel 3500 – ActiveSync einrichten

Eine Übersicht aller Funktionen findet sich auf der Homepage des Herstellers.

Interessant ist dabei die Möglichkeit, ein Smartphone via Bluetooth mit dem Telefon zu koppeln und eine automatische Weiterleitung auf das Handy vornehmen zu lassen, sollte das Smartphone außer Reichweite des Tisch-Telefons sein.

Das Telefon kann an kompatiblen Auerswald-Anlagen und an SIP-kompatiblen Soft-PBX (z.B. Asterisk) bzw. entsprechende Anbieter betrieben werden.

Links

Offizielle Meldung im Auerswald-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.