Windows: Hardware mit diversen Tools testen

Stürzt ein PC aus zunächst unerklärlichen Gründen ab, am Beispiel von Windows mit diversen Bluescreens in denen verschiedene Ursachen angegeben sind, kann es helfen die Komponenten zu testen.

Weiterlesen

pfSense: Wiederherstellung scheitert immer am gleichen Interface

Für einen Versuch sollte die aktuelle Konfiguration einer pfSense auf einem Testsystem eingespielt werden. Da sich die Hardware unterscheidet müssen die Schnittstellen neu zugewiesen werden.

Weiterlesen

pfSense-Konfiguration auf abweichende Hardware migrieren

pfSense-Konfigurationen lassen mittels der integrierten Backup & Restore-Funktion bequem auf abweichende Hardware übertragen.

Weiterlesen

Sommerzeit ist des Computers Hitzetod

Anbei ein paar Fotos aus unserer Werkstatt. Abgesehen von einer „gegrillten“ Grafikkarte konnten bislang alle Patienten in dieser Saison gerettet werden.

Weiterlesen

Wenn sich der Computer selbständig macht …

… kann das Malware sein oder ein Defekt. Wenn sich plötzlich Fenster öffnen oder schließen, wie von Geisterhand beim E-Mail schreiben ungewollte Buchstaben angeschlagen oder gar ungewollt Aktionen in einer Anwendung gestartet werden kann das gleichermaßen ein Angreifer, der den Computer z.B. per Trojaner fernsteuert, aber genauso gut ein Defekt bei einem Eingabegerät sein.

Weiterlesen

Falsche Auflösung an HP Compaq 6830S

Da kann man suchen: Bei der Migration eines HP Compaq 6830S Notebooks von Windows Vista zu Windows 7 (Nein, kein inplace-upgrade) war zunächst die Freude groß, das nach der Installation und ein paar Runden Microsoft Update alle Geräte erkannt wurden. Allerdings scheinte mit der Auflösung des Displays etwas nicht zu stimmen, da links und rechts breite schwarze Ränder waren.

Weiterlesen

Hardware: i-tec USB 3.0 Display Adapter Advance TRIO

i-tec USB 3.0 Display Adapter Advance TRIOUSB-Grafikkarten gibt es nun schon eine Weile. Sie dienen zur Erweiterung eines Computers um weitere Anschlüsse für einen zweiten oder x-ten Monitor. Vor allem bei Notebooks sind Sie interessant.

Dank USB 3.0 erhöht sich die Leistung dieser Lösung. Aber auch mit USB 2.0 lässt sich schon einiges anstellen.

Weiterlesen

Fujitsu Lifebook A532 NG

Ich in gerade dabei für einen Kunden ein neues Notebook fertig zu machen. Der Kunde hat sich für ein Fujitsu Lifebook A532 NG entschieden. Das schöne an dem Gerät neben den technischen Merkmalen wie Intel Core i5, 4 GB DDR3 RAM, 500 GB HDD, USB 3.0, usw. ist die Tatsache, das es mit vorinstallierten Windows 7 Professional 64-bit ausgeliefert wird. Dabei handelt es sich um ein Downgrade von Windows 8 Pro. Von Vorteil und eigentlich schon eine Seltenheit sind die mitgelieferten Recovery-DVDs, auf denen sich Windows 8 Pro 64-bit, Windows 7 Professional 32-bit und Windows 7 Professional 64-bit befinden.

Weiterlesen

Da soll mal einer sagen, Apple-Hardware sei nicht robust

Einen netten Artikel habe ich bei Giga entdeckt, allerdings komme ich hier gleich zur Sache: Kurzum, iPad trifft Auto und funktioniert noch.

YouTube – hansenyue – iPad found stuck in car bumper

LED-Stroboskop auf externen Controller umbauen

In meinem Partykeller kommt unter anderen ein kleines Stroboskop zum Einsatz. Als störend erwies sich immer mal wieder der Umstand, das zwar die Blitzrate eingestellt werden kann, Dies aber nur direkt am Gerät möglich ist. Kurzum: Es passt nie. Abhilfe schafft da das Ausbauen des Potis aus dem Gehäuse und ein paar Meter Kabel.

Stroboskop-Umbau

Weiterlesen

Hardware: Touchscreen mit „echten“ Tasten

Gerade bei Golem entdeckt und für gut befunden:

Tactus hat ein Display entwickelt, das nicht nur ein klassischen Touchscreen darstellt, sondern bei Bedarf auch fühlbare Tasten bilden kann.

1 2 3 4