Mit HTTrack Webseiten lokal abspeichern

Möchte man komplette Webseiten lokal abspeichern und nicht nur Teile oder eine Seite davon, bietet sich das Tool HTTrack an.

Weiterlesen

Drive Snapshot: Den Prozess beenden, sofern er noch läuft

Auf einem Windows Server 2012 R2 haben wir ein recht seltsames Problem, genau genommen sogar zwei.

Weiterlesen

Drive Snapshot: *.vhdx aus der Datensicherung bereitstellen

Hat man z.B. einen Hyper-V Server mit Drive Snapshot gesichert und benötigt nun Daten aus einem der virtuellen Computer, so kann man sowohl die Datensicherung öffnen als auch die enthaltenen *.vhdx-Dateien bereitstellen.

Weiterlesen

Ubiquiti Unifi Controller: Datensicherungen auf einen Windows-Computer synchronisieren

Wie in einem anderen Beitrag beschrieben wurde ein Ubiquiti Unifi Controller auf einem Raspberry Pi installiert und läuft seitdem. Damit nun die automatisch erstellten Datensicherungen im Falle eines Ausfalls der SD-Karte nicht verloren sind, sollten diese auf einen (entfernten) Windows-Server synchronisiert werden.

Weiterlesen

Drive Snapshot: Corrupted hash file nach Windows Updates

Reproduzierbar erleben wir monatlich bei zum Glück nur einem Kunden bislang, das die Datensicherung mit Drive Snapshot am Tag des Einspielens der jeweils aktuellen Windows Updates scheitert.

Weiterlesen

MDaemon Email Server inkl. Datenübernahme neu installieren

Ein MDaemon Email Server lässt sich schnell und einfach installieren sowie aktualisieren und migrieren. Was aber wenn man einmal neuinstallieren muss und die Daten behalten möchte?

Weiterlesen

Bvckup 2: WebDAV als Sicherungsziel verwenden

Bvckup 2 kann neben SMB- auch WebDAV-Freigaben als Sicherungsziel verwenden. Möglich ist dies durch die Windows-Bordmittel.

Weiterlesen

Bvckup 2: Zugriff auf ein Sicherungsziel im Netzwerk schlägt immer fehl

Verwendet man bei Bvckup 2 als Sicherungsziel z.B. ein NAS, einen anderen Computer oder einen Cloud-Speicher, kann es passieren, das der erste Zugriffsversuch immer fehlschlägt und in Folge der Job nicht läuft.

Weiterlesen

WinPE: Manuell eine IP-Adresse eingeben und eine Systemimage-Wiederherstellung über das Netzwerk durchführen

Möchte man beispielsweise von der Windows-DVD aus ein Bare-Metal-Recovery ausführen und benötigt dazu Netzwerkzugriff da die Daten auf einem Backup-Server oder einem NAS liegen, so klappt dies sofern ein DHCP-Server vorhanden ist ohne Schwierigkeiten. Etwas anders sieht es aus, wenn man die IP-Konfiguration per Hand eingeben muss.

Weiterlesen

pfSense: Wiederherstellung scheitert immer am gleichen Interface

Für einen Versuch sollte die aktuelle Konfiguration einer pfSense auf einem Testsystem eingespielt werden. Da sich die Hardware unterscheidet müssen die Schnittstellen neu zugewiesen werden.

Weiterlesen

Windows: Regelmässiger Ereignisprotokolleintrag von VSS mit der ID 8224

Das der VSS-Dienst nach einem gewissen Leerlauf beendet wird macht durchaus Sinn, muss dieser ja nicht die ganze Zeit über Laufen, schließlich wird er in der Regel entweder nur bei der Datensicherung oder bei der Erstellung der Schattenkopien (gemeint ist „Vorige Versionen“) benötigt.

Weiterlesen

1 2 3 13