Windows Server Backup-Datei öffnen, auch wenn sie beschädigt ist

Kurz notiert, da es mal eine entsprechende Anfrage gab: Ist die Sicherungsdatei von Windows Backup beschädigt, d.h. die eigentliche Datensicherung, kann man erstmal versuchen über Windows Backup ansich in die Sicherung reinzuschauen.

Weiterlesen

Ein paar Notizen zum ecoDMS-Backup

Bei ecoDMS handelt es sich um ein mächtiges Dokumentenmanagementsystem. Darin sammeln sich im Laufe der Zeit mitunter zig tausende Dokumente als auch jede Menge Anpassungen z.B. für automatische Klassifizierung. Beides möchte man im Desasterfall nicht verlieren, daher ist eine Datensicherung unerlässlich.

Weiterlesen

Drive Snapshot: Schwierigkeiten mit Merge

Bei einem Testlauf eines Skript auf einem Windows 7 Professional 64-bit-Computer, das 22 neue Datensicherungen aus vorhandenen Voll- und Differenz-Sicherungen erstellen sollte (merge), kam es unerwartet zu Problemen. Seltsam war zunächst, das es bis vor ein paar Tagen noch klappte.

Weiterlesen

Bvckup 2: Lizenz austauschen

Bei einer Testmaschine auf der unter anderem Bvckup 2 läuft, war die Demo-Lizenz abgelaufen. Der Vollständigkeit halber muss hier erwähnt werden, das es sich nicht um die Test-Lizenz von der Homepage handelt, sondern um Demo-Lizenzen die Reseller wie wir erhalten. Jedenfalls war zunächst nicht klar, wie bzw. wo man diese Lizenz austauschen kann.

Weiterlesen

Windows: Robocopy-Backup mit Versionen

Mit einem simplen Skript lässt sich eine Datensicherung auf Basis von Robocopy und mit verschiedenen Versionen realisieren. So hat man nicht nur eine Kopie-Sicherung, sondern kann mehrere Versionen wie z.B. Tage, Wochen, Monate, je nachdem wie oft man es ausführt, zurück gehen.

Weiterlesen