X2Go und Xpra: Remote-Firefox etwas mehr Beine machen

In der Ausgabe 16/2018 der c’t findet sich der Artikel Rasende Robbe –
Mit X2Go grafische Linux-Anwendungen aus der Ferne nutzen
. Ich nahm diesen zum Anlass meine Tests aus der Vergangenheit zu wiederholen.

Weiterlesen

Aktuellen Firefox unter Debian 9 Stretch verwenden

In den Paketquellen von Debian 9 Stretch findet man lediglich die ESR-Version von Mozilla’s Browser Firefox 52. Diese funktioniert und wird mit Sicherheitsupdates versorgt. Wer allerdings auf die Vorzüge vorallem in Sachen Performance auf neuere Versionen ab 56 setzen möchte, der kann leicht die aktuelle Version verwenden.

Weiterlesen

Firefox 57 – Arbeitsspeicherbelegung

Heute ist bei mir irgendwie Firefox (57)-Tag: Nachdem nun die aktuelle Version läuft und auch das Ding mit dem Session Manger geklärt ist (siehe vorangegange Beiträge), war ich mal neugierig da nun 170 Tabs offen sind und die Seiten dank MySessions auch geladen wurden, wie es um den Arbeitsspeicherverbrauch steht.

Weiterlesen