VirtualBox: Ausgabe vom Debian-Installer zur seriellen Schnittstelle umleiten

Bei der Arbeit mit PC Engine APU-Boards und dem vielen rumprobieren mit dem Debian-Installer und der Ausgabe auf der seriellen Schnittstelle stellte ich mir die Frage, ob man das nicht auch irgendwie anders testen könnte, statt ständig USB-Stick abziehen, Einstellungen ändern, wieder dran stecken, booten, etc. Kurzum: Ja, es geht.

Weiterlesen

Aktuelle 3CX auf PC Engines APU installieren

Das Installations-Image aus der Umstellungszeit von Askozia-zu-3CX ist mittlerweile veraltet und basiert noch auf Debian 8 Jessie. Man kann es zwar nach wie vor verwenden, darf dann allerdings sowohl für Debian als auch 3CX viele Updates installieren. Das letzte Mal als ich das so gemacht habe, hat es gut zwei Stunden in Anspruch genommen, die kann man sich zum Teil sparen, wenn man das aktuelle 3CX-Debian-Netinst-Image nimmt.

Weiterlesen

Debian 9 Stretch auf PC Engines APU(1)-Boards installieren

Keine Ahnung ob es an mir, den hier rumliegenden APU1-Boards von PC Engines oder sonstetwas liegt. Bei dem Versuch Debian 9.6.0 Stretch via Netinst-USB-Stick auf mehrere dieser Boards einzurichten ging ein bischen was schief. Hingegen vieler Anleitungen im Netz wollte es nicht so recht klappen. Die Kombi aus mehreren Anleitungen verhalf dann letztlich erfolgreich zum Ziel.

Weiterlesen

Zugriff auf Server oder eingehendes VPN mit DS-Lite-Anschlüssen

Wer z.B. bei einem günstigen DSL-Anbieter oder meist bei den Kabel-Anbietern (um diese geht es nachfolgend) mit einem DS-Lite-Anschluss bedient wird, hat zwar in der Regel beim durchschnittlichen Surfen keine Probleme, bekommt aber beim Betrieb eigener öffentlich zugänglicher Server oder wenn eingehendes VPN verwendet werden soll Schwierigkeiten, da zwar ein IPv6-Subnetz zur Verfügung steht oder keine öffentlich zugängliche IPv4-Adresse.

Weiterlesen