TeamViewer – Ständige Verbindungsabbrüche

TeamViewer wird sehr gerne zur Fernwartung eingesetzt, so auch bei uns und unseren Kunden. Auf den Servern ist dann i.d.R. die Host-Edition installiert. Bereits zwei-drei Male bin ich darüber gestolpert, das es zu häufigen Verbindungsabbrüchen kommt.

Weiterlesen

pcvisit – Der günstige Einstieg in die Fernwartung

Auf einem Kundensystem bin ich über pcvisit gestolpert. Neugierig wie ich bin, habe ich mir dann die Homepage angesehen und mal einen Test gestartet.

Wer günstig in die Fernwartung einsteigen möchte und auf Bastellösungen wie UltraVNC SC verzichten möchte, der ist mit pcvisit BasicSupport und pcvisit BasicSupport Plus gut beraten.

Die Preise beginnen bei 30 € zzgl. MwSt. pro Installation, Jahr und Kanal für pcvisit BasicSupport bzw. 200 € zzgl. MwSt. pro Installation, Jahr und Kanal für pcvisit BasicSupport Plus.

Der Unterschied zwischen diesen beiden Editionen liegt darin, das mit pcvisit BasicSupport lediglich eine einfache Fernwartung durchgeführt werden kann. Das bedeutet, man kann den Computer des Anderen sehen und steuern. Die Möglichkeit die Zwischenablage oder Dateien zu übertragen gibt es erst ab pcvisit BasicSupport Plus.

Weiterlesen

Windows: PcHelpWare V2 RC1

Seit ein paar Tagen ist der erste Release Candidate von PcHelpWare V2 draussen. Zeit also, mal einen Blick auf die neue Version zu werfen.

Bei PcHelpWare handelt es sich um eine Lösung für den Remote Support aka Fernwartung. Die Software kommt aus dem gleichen Hause wie UltraVNC und ist Freeware. Aber im Gegensatz zu (Ultra)VNC kein Open Source.

Weiterlesen

Windows: Fernwartung mit UltraVNC Single Click

„Nicht noch ein Artikel über UltraVNC“ wird sich der Eine oder Andere jetzt denken und ich muss sagen: Doch, doch! 😀

Keine Ahnung wie es anderen Anwender da draussen so geht, aber irgendwie finde ich die UltraVNC-Homepage nicht wirklich übersichtlich. Gut, ok, mittlerweile steht eine neue Version bereit, aber dennoch musste ich viele Informationen sozusagen „querfeldein“ Suchen.

Hier nun meine persönliche Anleitung, wie man mit Hilfe von UltraVNC Single Click, eine Fernwartungs-Lösung für Lau aufsetzt.

Dabei wird lediglich die Punkt-zu-Punkt-Verbindung ohne Repeater beschrieben.

Weiterlesen

Mikogo – Version 4 im Beta-Test

Vor einer ganzen Weile hatte ich mal Mikogo gestestet (Link). Zugegeben, damals kam die Software bei mir nicht ganz so gut weg, aber kommt Zeit, kommt Update 😉

Wie mich Darna heute hat wissen lassen, gibt es von der Version 4.0 eine öffentlichte Beta. Ich muss sagen, es hat sich einiges getan.

In diesem Schnelltest habe ich eine Session von einem Windows Server 2008 R2 (VirtualBox VM) gestartet und mich von meinem MacBook Pro aus verbunden. Im Gegensatz zum alten Schnelltest funktioniert fast alles und die Performance ist wesentlich besser. Getestet habe ich jetzt nur die Möglichkeit der Fernwartung. Mikogo kann aber noch wesentlich mehr. Z.B. Chat, Whiteboard, File Transfer, usw.

Was mir persönlich gut gefällt, neben  der einfachen Bedienung, ist, das sich Mikogo aus der Session ausblendet. Und das vollständig, also nicht so wie bei Teamviewer wo „nur“ minimiert wird.