Thunderbird: Neustart angefordert, startet dennoch nicht

Bei einem Kunden streikte nach dem letzten Update der Thunderbird. Beim Startversuch nach dem Update wurde immer ein Neustart von Windows gefordert, doch selbst dieser half nicht.

Weiterlesen

pfSense: OpenVPN via ssh oder cron neustarten

Es kann verschiedene Gründe geben, OpenVPN unter pfSense neu starten zu müssen. Ein Beispiel ist die Änderung oder Ergänzung von „Client Specific Overrides“ oder hängen gebliebene Verbindungen.

Weiterlesen

Windows 10 1903: Automatischen Neustart durch Windows Updates verhindern

Bis Windows 10 1809 reichte es aus, die Aufgabendatei für den automatischen Neustart zu entfernen und durch einen Ordner zu ersetzen. Bei Windows 10 1903 hat sich eine Kleinigkeit geändert.

Weiterlesen

Hyper-V: Virtuelle Computer in bestimmter Reihenfolge starten und herunterfahren

Im Gegensatz zu VMware’s ESX(i) gibt es bei Microsoft’s Hyper-V ab Werk und ohne Zusätze keine grafische Möglichkeit die Start- oder Herunterfahren-Reihenfolge von virtuellem Computern festzulegen.

Weiterlesen

LANCOM Router: Automatischen Neustart konfigurieren

„Haben sie schon einmal das Gerät neugestartet?“ dürfte eine Frage sein, die nahezu jeder schonmal von einem Supporter gehört hat. Das ist je nachdem worum es geht leichter gesagt als getan.

Weiterlesen

AVM FRITZ!Box automatisch neu starten (lassen)

Eine FRITZ!Box kann eine feine Sache sein, aber so manchmal gibt’s auch kleine Makel, wie z.B. diesen: Bei einem Kunden streikt schon fast regelmässig das WLAN.

Weiterlesen

Windows: Nach Neustart bei Netzwerkkategorie kein Domänennetzwerk mehr

Seit den Windows Updates von Oktober oder November 2017 beobachten wir vermehrt das vor allem bei Domänencontrollern auf Basis von Windows Server 2012 R2 Standard nach einem Neustart die Netzwerkkategorie von „Domänennetzwerk“ zu „Öffentliches Netzwerk“ (oder schlicht „Öffentlich“) wechselt.

Weiterlesen

Windows 8 – Updates mit Zwangsneustart

Wie man bei Golem bzw. Microsoft lesen kann, sollen bei Windows 8 die Anwender weniger mit Balloon-Meldungen in Sachen Neustart nach Windows Update „genervt“ werden. Stattdessen erscheint eine entsprechende Meldung auf dem Anmeldebildschirm.

Hm, bin gespannt wie das Live und in Farbe aussieht, denn nicht jeder nutzt den Anmeldebildschirm bzw. Dieser wird per Auto-Login automatisiert. Ferner Frage ich mich, was denn ein „wichtiges“ Programm ist bzw. wie das festgelegt wird?!

Das man sich was neues einfallen lassen muss, um die Updates bei Zeiten auf das System zu bekommen ist verständlich. Leider ignorieren viel zu viele Anwender das Updates installiert oder der Computer mal neugestartet werden sollte. Dies führt dann nicht nur in sicherheitstechnischer Hinsicht zu „spannenden“ Konstellationen, sondern auch bei der Fehlersuche, so auf die Art „das Update ist installiert, aber der Neustart, damit das Update wirken kann, steht noch aus“.