Thunderbird: Neustart angefordert, startet dennoch nicht

Bei einem Kunden streikte nach dem letzten Update der Thunderbird. Beim Startversuch nach dem Update wurde immer ein Neustart von Windows gefordert, doch selbst dieser half nicht.

Ein Blick in den Programm-Ordner unter „C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird“ zeigte mehrere Dateien mit der Erweiterung „moz-delete“ und „moz-upgrade“.

Ein Löschen dieser Dateien half ebenfalls nicht.

Letztlich bestand die Lösung darin, den Programm-Ordner umzubenennen und Thunderbird neu zu installieren.

Quelle:

Thunderbird Mail DE – Probleme nach Update auf 38.7.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.