Windows 8.x Pro per Hand zum Terminalserver machen

Per Standard lässt Windows 8 Pro nur eine RDP-Verbindung zur gleichen Zeit zu. Möchte man mehrere gleichzeitige Verbindungen zulassen, so muss man mit entsprechenden Tools entweder die Datei „termsrv.dll“ verändern, diese durch eine bereits gepatchte oder eine Server-Version ersetzen oder den RDP Wrapper verwenden.

Weiterlesen

Windows Vista, 7, 8.x und 10 mit dem RDP Wrapper zum Terminalserver machen

„termsrv.dll“-Patches, bereits gepatchte DLLs oder Austausch mit der Server-Version gibt’s im Internet zu genüge, um aus einem Client-Windows wie es 7, 8.x und 10 nun mal sind, einen Terminalserver zu machen.

Weiterlesen

Windows 8 zum Terminalserver machen

Der Artikel Windows: Terminalserver “Marke Eigenbau” inkl. RemoteApp mit Windows XP und Windows 7 gehört sicherlich zu einen der meistgelesenen im Rahmen dieses Blogs. Auch für das neue Windows 8 gibt es bereits ein Tool, mit dessen Hilfe die Datei „termsrv.dll“ entsprechend modifiziert werden kann, um nicht nur eine, sondern beliebig viele Remote Desktop-Verbindungen zuzulassen.

Weiterlesen