Windows 8.x Pro per Hand zum Terminalserver machen

Per Standard lässt Windows 8 Pro nur eine RDP-Verbindung zur gleichen Zeit zu. Möchte man mehrere gleichzeitige Verbindungen zulassen, so muss man mit entsprechenden Tools entweder die Datei „termsrv.dll“ verändern, diese durch eine bereits gepatchte oder eine Server-Version ersetzen oder den RDP Wrapper verwenden.

Wer auf solche Lösungen verzichten möchte, kann die Änderung per Hand mit einem Hex-Editor vornehmen. Hilfreiche Informationen dazu liefert die Seite

Sysadmin Tips – Multiple RDP (Remote Desktop) sessions on Windows 8

Eine bereits gepatchte Version gibt es dort ebenfalls zum Download.

Persönliche Bemerkung

Getestet habe ich es nicht, der Vollständigkeit halber sei es aber erwähnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.