Virenscanner – Der natürliche Feind der DJ-/Musiksoftware

.. und jeder anderen Echtzeit-Anwendung. Das ist schon so ein Ding. Ein lediges Thema, sozusagen. Oder auch der Fluch der Moderne. Weiterlesen

What’s the Best DJ Software ?

What's the Best DJ Software?

Das ist eine sehr gute Frage und nicht leicht zu beantworten noch dazu. Jeder DJ stellt andere Ansprüche. Eine nette Übersicht über so einige Lösungen findet sich auf http://bestdjsoftware.com/wordpress/. Reinschauen lohnt sich.

Traktor LE, Cue und das Upgrade

image

Ach ja, das war doch mal wieder eine Überraschung, aber beginnen wir am Anfang.

Ich hab neulich meine Behringer BCD3000 verkauft und bin auf eine Numark Omni Control umgestiegen. Wieso? Keine Sorge, die Behringer BCD3000 ist schon ein geiles Teil. Mich hat an der Numark gereizt, das man im Gegensatz zur Behringer Lösung die Player unabhängig von einander mit einem externen Mischpult betreiben kann, das man mehr Steuerungsmöglichkeiten und durch Traktor LE pro Deck Effekte hat.

Weiterlesen

Hercules DJ Console Mk2 im Schnelltest

image

So, nachdem es die letzte Zeit hier um eine Menge Musik/DJ-fremde Themen gegangen ist, hier nun mal wieder etwas für die (angehenden) DJs.

Ich habe mir mal eine Hercules DJ Console Mk2 zum Testen organisiert.

Hier folgt nun mein Eindruck von einem kurzen, schnellen Test.

Weiterlesen

Behringer BCD3000 vs. DJ-Tech i-Mix

image

Tag Eins nach meinem ersten Gig mit der Behringer BCD3000 DJ-Konsole. Also Zeit für einen unfairen Vergleich zwischen meiner bisherigen Controller-Lösung und der BCD3000.

Weiterlesen

Alternative DJ-Software für die BCD3000

image

Nachdem ich mir vor ein paar Tagen eine gebrauchte Behringer BCD3000 DJ-Konsole bei eBay geholt habe, um den Aufbau DJ-Tech iMix + Soundkarte zu minimieren, dachte ich mir nun, ich fasse mal meine Nachforschung nach einer Alternative zum mitgelieferten Native Instruments Traktor 3 LE zusammen.

Weiterlesen

MP3- / ID3-Tags – Deine Sorgen

image So mancher Musik-Liebhaber oder auch DJ ist einem gewissen leidigen Thema mit den Tags von MP3-Dateien schon begegnet. Mir persönlich ist es erst vor zwei bis drei Jahren aufgefallen, als ich anfing mit Notebook, Soundkarte und einer DJ-Software zu arbeiten.

Es geht um die Umlaute. Diese werden je nach ID3 Tag Version und der jeweiligen Software gar nicht oder falsch angezeigt. Nach kurzer Google-Suche bin ich dann bei Wikipedia über diesen Artikel gestolpert und dann war die Sache klar.

Kurz gesagt ist es so, das es zwar einen Standard gibt, aber so manches Programm hat Probleme mit dem Lesen von Unicode.

Klingt irgendwie nach: Sollte, müsste, könnte gehen – tut es aber nicht.

Ich für meinen Teil habe dann angefangen, mit Mp3tag meine Sammlung zu bearbeiten. Also sämtliche ä,ö, ü, … ersetzen. Macht zwar nicht wirklich Spaß, aber dafür funktioniert es dann bei all‘ meinen Geräten. (Nokia N81, DJ-Tech U2 Station, Notebook mit Touch DVS und Traktor LE).